KFW Bank

Name: KFW Bank aus Verantwortung
Gründung: 1948
Spezialisierung/Besonderes: Gemeinsam mit privaten Leadinvestoren finanziert die KfW aus dem ERP-Startfonds gründergeführte Hightech-Unternehmen mit Sitz in Deutschland in der Start-up-Phase.

Die KfW ist der größte Mittelstandsfinanzier in Deutschland. Sie stellt Unternehmen langfristige Investitionskredite zur Verfügung, ebenso wie Kredite zur Betriebsmittel finanzierung. Ganz besonders unterstützt sie Unternehmen bei Investitionen in die energetische Sanierung von Gebäuden oder zur Steigerung von Energieeffizienz in der Produktion. Kredite hierfür sind teilweise durch Bundesmittel bezuschusst und dadurch besonders günstig.

Die KfW vergibt ihre Kredite grundsätzlich über die Hausbank – und damit der Hausbank die Kreditentscheidung etwas leichter fällt, übernimmt die KfW zum Teil auch ihr Risiko. Darüber hinaus fördert die KfW innovative Projekte mit speziellen Eigenkapital-Programmen. Mit dem ERP-Startfonds beteiligt sie sich speziell an jungen, innovativen und technologieorientierten Unternehmen mit besonderen Wachs umschancen. Dies geschieht immer gemeinsam mit privaten Risikokapitalinvestoren und zu gleichen Bedingungen. Finanziert werden sowohl Forschung und Produkt entwicklung als auch die Markteinführung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen.

In der Beraterbörse finden Existenzgründer und Unternehmen kompetente Unternehmensberater. Mehr als 24.000 Fachleute sind dort gelistet.

 Kontaktieren Sie uns:

Telefon +49 (0)800 539 90 01
E-Mail infocenter(at)kfw.de
Online  www.kfw.de


Jahrespartner