Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VC-Standorte-Regionen-2017

Übernachten auf dem Campus Martinsried m o c . e r e h p z e r u t n e v . w w w / / : s p t t h © : o t o F a b 7 9 , - E u r o Exklusive Übernachtungsmöglichkeit nur für Gäste des Campus Martinsried/Großhadern sowie für Konferenzgäste des IZB Gehobenes Restaurant SEVEN AND MORE Lobby und Bar für Geschäftsmeetings in entspannter Atmosphäre Konferenzräume für bis zu 100 Personen im Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie IZB IZB Residence CAMPUS AT HOME Am Klopferspitz 21 82152 Planegg/Martinsried Tel. +49 (0)89.1892876 - 0 Fax +49 (0)89.1892876 - 111 info@campusathome.de Mit VentureZphere hat die Stuttgarter Börse eine Online-Plattform für Gründer, Investoren und mittelständischen Unternehmen gestartet. VC Magazin: Aber gerade Start-ups leben doch vom direkten Austausch. Spankowski: Unbedingt. Deshalb haben wir auch einen Online-offl ine-Ansatz gewählt. Der Teil der Anbahnung ist online. Danach gilt es, die Seiten auch offl ine zusammenzu- bringen, und das machen wir durch gegenseitige Treffen im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungsformaten. Zum einen organisieren wir eher informelle Events, wo man sich in lockerer Atmosphäre austauschen kann. In unserer „Academy“ bieten wir zum anderen Fachveranstaltungen an, wo man auch inhaltlich zu bestimmten Themen disku- tieren kann. VC Magazin: Was kostet es, auf der Plattform gelistet zu sein? Spankowski: Der Service ist für alle Seiten kostenlos. Auch darin unterscheiden wir uns von anderen Plattformen. Für besondere zusätzliche Services, die wir derzeit aufbauen, müssen die Teilnehmer dann aber irgendwann auch etwas bezahlen. VC Magazin: Was verspricht sich die Börse Stuttgart von ihrem Engagement? Spankowski: Langfristig gibt es viele Möglichkeiten, Ge- schäftsmodelle an der VentureZphere anzudocken. Aber die Börse trägt die Kosten auch, weil sie als Verein organisiert ist. Der Verein hat mehrere Satzungsaufgaben, und eine davon ist die Förderung des Finanzplatzes. Zur Finanzplatz- förderung zählen wir auch, junge, innovative Unternehmen bei der Versorgung mit Eigen- und Fremdkapital zu unter- stützen. VC Magazin: Vielen Dank für das Interview, Herr Span- kowski. Bärbel Brockmann redaktion@vc-magazin.de VentureCapital Magazin | Standorte & Regionen 2017 53 www.campusathome.de

Seitenübersicht