Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VentureCapital-Special-Schweiz-2015

Jahr auch eine gewisse Rolle. Insbesondere betrifft dies den Buyout-Bereich, da die Unternehmen in der Schweiz nun für aus- ländische Käufer teurer geworden sind, erklärt Dr. Ulrich Geilin- ger, Leiter Private Equity bei HBM Partners und Vorstandsmit- glied der SECA. Kleine bis mittlere Unternehmen, die ihren Schwerpunkt im Export haben, dabei aber noch nicht internati- onal aufgestellt sind – d.h. die (Produktions-)Kosten entstehen in der Schweiz – seien dadurch weniger attraktiv geworden. „Im Hightech-Bereich ist der Wechselkurs dagegen weniger rele- vant, da es sich dort um innovative Produkte mit hohen Margen handelt“, so Geilinger. Andererseits: Da die größeren Schweizer Fonds international anlegen, viele auch in Deutschland nach Beteiligungen suchen und sie auch ihre Fondsmittel von institutionellen Investoren in Euro erhalten, spielen für sie die Wechselkursbewegungen keine große Rolle. Leider gebe es hier noch zu wenige lokale Buyout- und Venture-Fonds, die eine kritische Größe hätten, so Geilinger. Wird die Einwanderungsregelung zum Hemmnis? Mit Skepsis betrachtet Geilinger die Annahme der Einwande- rungs-Initiative durch die Schweizer Bürgerabstimmung: Der Zugang von Ausländern soll strikter geregelt, soll gedeckelt wer- den. „Das ist keine gute Nachricht für Unternehmen, die hoch- qualifizierte Mitarbeiter oder Spezialisten suchen. Betroffen wären hier besonders Technologie- und Life Sciences-Unterneh- men, für welche die Schweiz ein attraktiver Standort ist und hof- fentlich bleibt.“ Die Schweizer Start-up-Szene scheint seit einiger Zeit im Aufschwung, nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Businessplan- Wettbewerbe, Unternehmerpreise, Technoparks und anderer Welcome to The representative body for Switzerland’s private equity, venture capital and corporate finance industries - Professional Networking - Events & Conferences - Research & Statistics - Working Groups - Publications - eNewsletter - Lobbying - Website SECA has the objective to promote private equity and corporate finance activities in Switzerland. Members of the SECA include equity investment companies, banks, corporate finance advisors, auditing companies, management consultants, lawyers and private investors. More information on www.seca.ch or info@seca.ch / T: +41 41 757 67 77 ANZEIGE info@seca.ch / T: +41417576777

Seitenübersicht