CVC Capital Partners: Koltes übergibt an Strobel und Wildmoser

<

Stabwechsel bei CVC Capital Partners (www.cvc.com): Steve Koltes, langjähriger Leiter des Deutschlandgeschäfts und Gründungspartner des internationalen Finanzinvestors, übergibt zum 1. April an eine neue Doppelspitze. Marc Strobel aus dem Frankfurter Büro und Dr. Christian Wildmoser aus dem Zürcher Büro werden die Aktivitäten der Private Equity-Gesellschaft in der DACH-Region verantworten. Beide Partner sind seit 2000 bei CVC tätig und wurden 2008 in den Partnerkreis aufgenommen. Während ihrer Laufbahn  haben sie unter anderem die Beteiligungen bei großen Portfoliounternehmen wie Evonik (www.corporate.evonik.de), der Flint Group (www.flintgrp.com) oder der Elster Group (www.elster.com) begleitet. Koltes wird seinen Fokus künftig verstärkt auf seine Arbeit im globalen Management Committee von CVC legen. Seine Funktion als Co-Head des Private Equity-Boards für Europa, Nordamerika und Asien sowie in den Aufsichtsräten und Gremien von Evonik, Elster Group und Flint Group wird er fortführen. Koltes hatte das Deutschlandgeschäft des Private Equity-Hauses mitaufgebaut und seit mehr als 20 Jahren geleitet.