ePetWorld sammelt Millionensumme u.a. bei Blumberg Capital ein

<

Ihre Zielgruppe hat die ePetWorld GmbH aus München klar definiert: Hunde und Katzen – bzw. deren Halter. Der Markt ist hoch attraktiv, denn Hunde und Katzen machen Unternehmensangaben zufolge ca. 85% am 19 Mrd. Gesamtmarkt für Heimtierbedarf in Europa aus.

Dank einer Finanzspritze im siebenstelligen Bereich u.a. von Point Nine Capital (www.pointninecap.com), Mountain Super Angel (www.super-angel.ch) und der US-Gesellschaft Blumberg Capital will sich das eCommerce-Start-up von diesem Kuchen ein ordentliches Stück abschneiden.

Losgelegt hat die ePetWorld GmbH im April mit dem Launch der Website www.hundeland.de. Parallel zur Finanzierungsrunde wurde mit www.katzenland.de das zweite Vertical gestartet. In beiden Fällen liegt der Schwerpunkt auf dem Verkauf von Futter und Zubehör an die jeweilige Zielgruppe. Gestartet wurde die ePetWorld GmbH durch den Münchner Inkubator Venture Stars (www.venture-stars.com).

ePetWorld GmbH, München

  • Tätigkeitsfeld: eCommerce
  • Investor: u.a. Point Nince Capital, Blumberg Capital, Mountain Super Angel
  • Volumen: siebenstelliger Euro-Bereich (Seedfinanzierung)