Seed Fonds Aachen II tätigt erstes Investment

<

Das Unternehmen entwickelt eine Schnittstellentechnologie zur Ermöglichung von Dienstleistungen im Automobilbereich; Kernstück ist die „Mobile Assistent Drive“-Technologie, durch die Dritt- oder Crowd-Entwickler Apps wie ein automatisches Fahrtenbuch oder eine Blackbox für Unfälle anbieten können. Erste Gewinne erwartet Augmentation Industries für 2014.    

Der Seed Fonds Aachen wurde 2007 gegründet und investiert vorrangig in technologieorientierte Unternehmen der Region Aachen. Der Seed Fonds II wurde im März 2012 geschlossen und kann pro Unternehmen bis zu 850.000 Euro, mit Co-Investoren bis zu 1,7 Mio. Euro investieren. Er hat eine Laufzeit von 10 Jahren.

Augmentation Industries GmbH, Aachen

  • Tätigkeitsfeld: Software
  • Investoren: u.a. Seed Fonds II für die Region Aachen GmbH & Co. KG, Aachen; KfW-Bankengruppe, Frankfurt
  • Volumen: nicht veröffentlicht (siebenstelliger Betrag)