LGT schließt dritten Secondary-Fonds bei 2 Mrd. USD

<

Der Fonds ist der bislang größte der Reihe, die Vorgänger hatten ein Volumen von 609 Mio. EUR und 1,2 Mrd. USD erreicht. Der LP-Kreis setzt sich aus über 80 institutionellen Investoren zusammen, darunter Staatsfonds, Pensionsfonds, Versicherungen und Stiftungen, die Hälfte davon kommt aus Europa. Für LGT ist das Closing bereits die dritte Erfolgsmeldung der letzten Wochen: Im Dezember hatte die Gesellschaft die Investmentfirma Clerestory Capital Partners übernommen, und zuletzt gewannen die Schweizer ein Mandat vom Pensionsfonds Hertfordshire County Council über einen Seperate Account mit einem Volumen von 280 Mio. GBP.