NRW.Bank steigert Fördervolumen um 13%

<

Volumenstärkstes Feld ist mit zugesagten Mitteln in Höhe von 2,5 Mrd. EUR. weiterhin der Bereich „Wohnen & Leben“. Den größten Zuwachs konnte mit einer Steigerung um 44% das Feld „Entwickeln & Schützen“ verzeichnen. Das Volumen von 681 Mio. EUR resultiert vor allem aus dem Ausbau des Portfolios mit Schwerpunkt „Umwelt, Klima, und Energie“.

Wie eine verstärkte Nachfrage im Themenbereich „Gründen & Wachsen“ zeigt, nehmen, trotz einer abnehmenden Anzahl an Gründungen, immer mehr Selbstständige in NRW Fördermittel in Anspruch. Insgesamt stiegt das das Volumen des Förderfeldes von 1,4 auf 1,5 Mrd. EUR. Auf das Thema „Gründung“ entfiel dabei ein Neuzusagevolumen von 218,8 Mio. EUR. Die Mittelstandsförderung blieb dagegen mit 1,3 Mrd. EUR auf Vorjahresniveau.