Weltrekord: Protonet sammelt in zehn Stunden 1,5 Mio. EUR

<

Schon 2013 hatte Protonet über Seedmatch 200.000 EUR für die Seedphase gesammelt, nun stieg nicht nur das Investitionsvolumen, sondern auch der Andrang der Investoren. Innerhalb einer Stunde wurde das Fundinglimit von 500.000 EUR erreicht und das Team setzte die Obergrenze erst auf 1. Mio. EUR, wenig später dann auf 1,5 Mio. EUR herauf. Protonet bietet mit „Maya“ einen Cloud Server für Kleinstunternehmen und Selbstständige. Wie auch bei anderen Cloud-Angeboten kann man mit Maya überall auf gespeicherte Daten zugreifen, diese werden allerdings auf dem eigenen Server gespeichert. Die Crowd-Investoren sind im Rahmen eines partiarischen Nachrangdarlehens beteiligt, darüber hinaus hat Protonet u.a. Business Angels und die Innovationsstiftung Hamburg als Investoren.