quick-mix erwirbt Schwenk Putztechnik

<

Die quick-mix Holding gehört zur Sievert Baustoffgruppe und vertreibt Trockenmörtel, Wärmedämm-Verbundsysteme sowie Putz- und Sanierungssysteme. Neben ihrem Hauptsitz in Osnabrück verfügt quick-mix über 22 weitere Standorte in sechs Ländern. 2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 218 Mio. EUR. Ein Fünftel der Umsätze generiert quick-mix im Ausland.

Mit dem Erwerb der Schwenk Putztechnik verbessert das Unternehmen, das stark in der Mitte und im Norden Deutschlands aktiv ist, künftig seine Marktposition in Süddeutschland und in der Schweiz. Zudem wird das bestehende Produktprogramm von quick-mix ergänzt.

Schwenk Putztechnik GmbH & Co. KG                   Ulm
Tätigkeitsfeld: Baustoffe
Erwerbender Investor:quick-mix Holding GmbH & Co. KG
Volumen: nicht veröffentlicht