Neuer Investor für Peakwork AG

Brockhaus Private Equity steigt bei der der Düsseldorfer Peakwork AG ein, die eine Softwarelösung zur Digitalisierung der Tourismusbranche anbietet.
Brockhaus Private Equity steigt bei der der Düsseldorfer Peakwork AG ein, die eine Softwarelösung zur Digitalisierung der Tourismusbranche anbietet.
<

Der Eigenkapitalinvestor Brockhaus Private Equity wird neuer Miteigentümer der Peakwork AG. Der Softwarespezialist bietet eine Plattform für den Vertrieb von Reisen und ist ein führender Antreiber der Digitalisierung in der globalen Reiseindustrie.

Die 2009 gegründete Peakwork AG ist der Software-Spezialist für die Reiseindustrie. Mit der Player Hub Technologie hat das Düsseldorfer Unternehmen ein dynamisches Produktions- und Vertriebsnetzwerk für die Touristik geschaffen, das globales Angebot und Nachfrage verbindet. Mit der einzigartigen Player-Hub-Technologie des Unternehmen sollen Anbieter ihre Reiseangebote – sowohl Pauschalreisen als auch Hotel- oder Flugofferten – online vertreiben und bei Endkunden in Echtzeit über alle Distributionskanäle und Peakwork-Partner, wie z.B. Google, Kayak, Tripadvisor oder Facebook, verfügbar machen. Die Technologie von Peakwork erlaubt es, beliebige Anfragen von Endusern in Millisekunden zu beantworten, verspricht das Unternehmen. Im Hintergrund werden hierbei Milliarden von Datensätzen in sehr hoher Geschwindigkeit ausgewertet.

Durch strategische Kooperationen mit führenden Unternehmen wie Google und IBM entstehen weitere wegweisende Lösungen für die dynamische Reiseproduktion und Vertriebssteuerung. Die Player Hub Technologie ist laut Unternehmensangaben bereits in 29 Märkten weltweit erfolgreich im Einsatz. Peakwork an sechs Standorten in Deutschland, Großbritannien, USA und Singapur.

Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen verfügt laut eigener Aussage über Auslandsstandorte in den USA, Großbritannien und Singapur und beschäftigt über 200 Mitarbeiter. Kunden und strategische Partner des Software-Anbieters sind globale Touristik- und Online-Unternehmen wie Google, Facebook und Tripadvisor.

Mit dem neuen Investor will Peakwork seine Technologie weiterentwickeln sowie eine beschleunigte internationale Expansion angehen. Die Beteiligung des Wachstumsinvestors Brockhaus Private Equity erfolgt mit dem branchenübergreifenden Fonds Brockhaus Private Equity III an Peakwork über eine Kapitalerhöhung sowie durch Geschäftsanteile der Altgesellschafter, wobei die Altgesellschafter auch zukünftig mehrheitlich an dem Unternehmen beteiligt bleiben.

Im November 2016 war eine Investmenttochter des Reiseanbieters Tui Group als Finanzinvestor in den Technologieanbieter für die Touristik eingestiegen und hatte einen Anteil in Höhe von 15,4% an Peakwork erworben.

Peakwork AG   Düsseldorf
Tätigkeitsfeld:
Software/Buchungsplattform
Investor: Brockhaus Private Equity GmbH via Brockhaus Private Equity III
Volumen: nicht veröffentlicht (2. Finanzierungsrunde)