Dienstag, Februar 27, 2024

Gateway Exzellenz Start-up Center der Universität zu Köln

Geschäftsführung: Marc Kley
Anzahl Start-up-Arbeitsplätze: 60
Beispiel Start-ups: Vytal, MöbelFirst, Prosion, goFLUX, Catch Ta-
lents, FIMO Health, The Oater, Compounder, axxes lntelligence
Leistungen: Das Gateway Exzellenz Start-up Center (ESC) der Universität zu Köln fördert mit einem ganzheitlichen Ansatz Gründungen aus der Hochschule. Um die Potenziale eines breiten Spektrums an Spitzenforschung zu heben, identifizieren Transferscouts Innovationen mit Gründungspotenzial. Neun neue Professuren lehren nicht nur

Entrepreneurship, sondern auch Innovation und Digitalisierung.
Gründungsinteressierten und Start-ups bietet das Gateway ESC neben einem Workspace auch Coaching und Fördermittelberatung sowie ein Inkubator- und ein englischsprachiges Accelerator-Programm. Über die enge Kooperation mit anderen Kölner Hochschulen und die gemeinsame Marke Gateway wird die Vernetzung zu VC und Unternehmenspartner*innen organisiert.
Branchenfokus | Ausrichtung: Technologie- und wissensbasierte Produkt- und Dienstleistungsideen aus den Kölner Hochschulen