Werbung

Gateway Exzellenz Start-up Center der Universität zu Köln

Geschäftsführung: Marc Kley
Anzahl Start-up-Arbeitsplätze: 60
Beispiel Start-ups: Vytal, MöbelFirst, Prosion GmbH, bnear.io,
UVIS UV-Innovative Solutions, FIMO Health, GoFlux
Leistungen: Das Gateway Exzellenz Start-up Center (ESC) der Universität zu Köln fördert mit einem ganzheitlichen Ansatz Gründungen aus der Hochschule und eine Kultur des unternehmerischen Denkens und Handelns.

Um die Potenziale eines breiten Spektrums an Spitzenforschung zu heben, lehren acht Professuren mit Schwerpunkt Entrepreneurship und Transferscouts identifizieren Innovationen mit Gründungspotenzial. Gründungsinteressierten und Start-ups bietet das Gateway ESC neben einem Workspace, Coaching und Fördermittelberatung auch ein Inkubator-Programm, sowie ein englischsprachiges Accelerator-Programm mit Fokus auf Leadership, Teamentwicklung und Internationalisierung. So setzt das Gateway ESC bereits bei frühphasigen Start-ups an und begleitet während des ganzen Life Cycle.
Branchenfokus | Ausrichtung: technologie- und wissensbasierte Produkt- und Dienstleistungsideen aus den Kölner Hochschulen