„Die Fülle der Hilfsangebote spiegelt den Bedarf wider“

<


VC Magazin: Wie hat sich in den letzten 1,5 Jahren in absoluten Zahlen die Nachfrage nach Ihren Angeboten für Gründer entwickelt? Spüren Sie einen Einfluss der Wirtschafts- und Finanzkrise?

Gärtner: Trotz Wirtschaftskrise war das Jahr 2009 beim Finanzierungsvolumen das Beste seit Gründung der KfW. Allein das Fördervolumen der Mittelstandsbank legte um 40% auf knapp 24 Mrd. EUR zu. Getrieben wurde dieses Wachstum vor allem durch die stark gestiegenen Finanzierungen von Gründungen und allgemeinen Investitionen – das KfW-Sonderprogramm eingeschlossen. Der weit überwiegende Teil der Mittel floss in kleine und mittlere Unternehmen.

VC Magazin. Die KfW bietet einen ganz Strauß an Förderangeboten an. Wie verteilt sich die Popularität, können Sie hier Trends erkennen?

Gärtner: Der aktuelle Schwerpunkt liegt ganz eindeutig auf dem Sonderprogramm. Durch die hier mögliche starke Risikoentlastung der Hausbanken konnten wir die Kreditversorgung mittelständischer Unternehmen trotz aller Widrigkeiten am Laufen halten. Der Löwenanteil der Zusagen – fast 70% – kam dabei als Liquiditätshilfe zum Einsatz. Einen „Trend“ zur stärkeren Inanspruchnahme von KfW-Mitteln kann man beim gewerblichen Umweltschutz erkennen. Das Programm „Erneuerbare Energien“ legte im Vergleich zum Vorjahr von 2,8 Mrd. auf 5,5 Mrd. EUR zu. Das Förderfeld gewerblicher Umweltschutz trug so mit 7 Mrd. EUR zum guten Gesamtergebnis der KfW bei.

VC Magazin: Wie bewerten Sie das Zusammenspiel an öffentlichen und privaten Angeboten, Initiativen? Kann man angesichts der Menge von einem „Förderdschungel“ sprechen? Welche Angebote vermissen Sie?

Gärtner: Die Fülle der Hilfsangebote spiegelt den Bedarf an Programmen wider. Wir sehen akut also keinen Handlungsbedarf, das Angebot zu erweitern. Um sich bei den bestehenden Angeboten zu recht zu finden, setzen wir auf Kooperationen mit unseren Partnern. Bei unserer Informationskampagne „Konjunktur auf Tour 2010″ etwa waren Kammern und Landesförderinstitute immer mit an Bord. Das hat sich ausgezahlt.

VC Magazin: Herzlichen Dank für das Gespräch, Herr Gärtner!

Torsten Paßmann

Zum Gesprächspartner

Stephan Gärtner ist Kundenberater für Gründungs- und Mittelstandsfinanzierung bei der KfW Bankengruppe.