TVM Capital und Gründerfamilie veräußern Riemser Arzneimittel AG

<

Das Pharmaunternehmen Riemser vermarktet vornehmlich ausgewählte, verschreibungspflichtige Humanarzneimittel und erwirtschaftete damit im Jahr 2011 mit circa 500 Beschäftigten rund 100 Millionen Euro. Axa möchte die vom Unternehmen bereits eingeschlagene Wachstumsstrategie weiterverfolgen, der Verkauf muss noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden.

Riemser Arzneimittel AG, Greifswald-Insel Riems

  • Tätigkeitsfeld: Pharmabranche
  • Investor: Axa Private Equity, Paris
  • Art der Transaktion: Übernahme
  • Volumen: nicht veröffentlicht