Hello Valley Tour 2012 startet

Panthermedia, Karen Roach
<

VC Magazin: Was genau verbirgt sich hinter Venture TV?

Vollbracht: Venture TV ist Deutschlands Videomagazin für Gründer und junge Unternehmer. Seit 2009 berichten wir über erfolgreiche Gründer und spannende neue Start-ups. Mittlerweile sind dabei fast 200 Videos zusammengekommen. Die Kernfrage, die hinter jedem Interview bei Venture TV steht, ist: Was macht ein Start-up erfolgreich? Genau das wollen wir herausfinden und fragen diejenigen, die es wissen müssen: Erfolgreiche Gründer mit Millionen- oder Milliarden-Exit, bekannte Investoren, aber auch junge Start-ups, die in einer kurzen Zeit Beachtliches erreicht haben.

 

VC Magazin: Du brichst heute zu Deiner vierwöchigen Hello Valley Tour 2012 auf. In welchen Bereich möchtest Du besonders Deine Fühler ausstrecken?

Vollbracht: In Europa tut sich derzeit viel im Bereich Start-ups, und doch entstehen die wirklich großen Erfolge noch immer vor allem in den USA. In unseren Interviews wollen wir jetzt herausfinden, woran das liegt. Ist es allein die Größe des Landes oder gibt es vielleicht doch ein ganz anderes Geheimnis, das die Amerikaner so erfolgreich macht?  

 

VC Magazin: Welche Stationen steuerst Du an?

Vollbracht: Das Programm ist ziemlich straff. Bei der Hinreise geht’s zunächst über London, wo wir die NOAH Conference besuchen. Dann reise ich weiter nach Las Vegas zu Zappos, dem Zalando-Vorbild, und schließlich nach Los Angeles, wo derzeit eine Art zweites Silicon Valley zu entstehen scheint. Spannenderweise ist es gerade die Nähe zu den klassischen Medien, die dort für ein gutes Klima für Internet-Start-ups sorgt. Nach L.A. geht es dann in den Norden, nach San Francisco und ins Silicon Valley, wo wir die meiste Zeit verbringen werden. Die Rückreise geht schließlich über Paris, wo wir die LeWeb Konferenz besuchen werden.

 

VC Magazin: Welche Interview-Termine hast Du schon vereinbart, auf was können wir uns freuen?

Vollbracht: Derzeit sind zehn Interviews fest vereinbart, alle weiteren Interviews werden spontan entstehen. Einmal im Valley angekommen entdecken wir bestimmt noch eine Menge weiterer Interviewpartner und spannender Storys. Wer genau in den Interviews dabei sein wird, verraten wir an dieser Stelle aber noch nicht. Wer neugierig ist, schaut einfach bei VentureTV.de oder vc-magazin.de vorbei. Hier berichten wir „live“ von unseren täglichen Erlebnissen mit Fotos und Texten sowie ein paar kleinen Videoclips. Die eigentlichen Interviews werden dann zum größten Teil unmittelbar nach der Reise geschnitten und hochgeladen, da die Produktion der Videos Einiges an Zeit in Anspruch nimmt, die wir während der Reise lieber für das Aufstöbern neuer Start-ups verwenden wollen.

 

VC Magazin: Gibt es neben den ganz großen Lichtgestalten aus dem Silicon Valley auch Helden, die aus deutscher Sicht eher im Verborgenen arbeiten, die Du gerne treffen würdest?

Vollbracht: Gerade diese Helden sind es, die wir im Valley „entdecken“ wollen. Wir sind auf der Jagd nach Start-ups, die zwar das Zeug zum weltweiten Erfolg haben, die aber noch nicht auf dem Radar in Europa erschienen sind.

 

VC Magazin: Danke für das Interview und eine gute Reise!

 

Das VC-Magazin wird die Hello Valley Tour auf seiner Website sowie bei Facebook und Twitter begleiten. Hier werden in den nächsten Wochen regelmäßig neue Videos, Beiträge und Bilder erscheinen.

 

 

André Vollbracht Portait

 

André Vollbracht studierte BWL, Wirtschaftsinformatik und Entrepreneurship an der European Business School in Oestrich-Winkel. Ende 2009 gründete er das Videomagazin Venture TV (www.VentureTV.de). Sein Ziel: Er wollte herausfinden, warum manche Start-ups unglaublich erfolgreich werden, andere jedoch – trotz vielversprechender Ideen – gnadenlos scheitern. Mittlerweile sind fast 200 Videos entstanden, in denen die bekanntesten deutschen, aber auch internationalen Gründer über Ursachen von Erfolg und Misserfolg erzählen und jungen Gründern wertvolle Tipps mit auf den Weg geben.