Sammelklage gegen Google, Apple & Co

Panthermedia/bartpeereboom
<

Der Kampf um die schlausten Köpfe ist im Silicon Valley kriegsentscheidend. Nicht selten werben große Konzerne untereinander Talente ab, die Mitarbeiter profitieren von immer noch attraktiveren Angeboten. Einige der kalifornischen Technologiekonzerne wie Google oder Apple haben sich offenbar jedoch untereinander abgesprochen, keine Talente abzuwerben – und müssen sich deswegen nun rechtlich verantworten. Im Rahmen einer Sammelklage haben Anwälte nun die wahrscheinlich illegalen Absprachen aufgedeckt, berichtet das Wall Street Journal. Facebook hat sich demnach explizit aus den Praktiken herausgehalten – und sehr aggressiv Personal der anderen abgeworben.

Den Bericht des Wall Street Journal finden Sie hier: http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303825604579516912031371696.html