Rolf Scheffels bleibt Vorstand der DBAG

<

Scheffels startete seine Karriere nach seinem BWL-Studium zunächst als Trainee bei der Braun AG. 1992 trat er in die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft C&L Deutsche Revision AG ein. Ein Jahr nach seiner Promotion 1996 wechselte er zu DBAG. Neben seinem Vorstandsposten bekleidet er seit mehreren Jahren im Aufsichtsrat des Automobilzulieferers Preh, einer Beteiligung der DBAG, die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden.