Seed-Finanzierung von 1 Mio. EUR für Venneos durch Konsortium

<

Das Spin-off der Max-Planck-Gesellschaft entwickelt ein neuartiges Imaging System für die Analyse biologischer Zellen. Dieses soll eine Mikroskopie-ähnliche Visualisierung erreichen und es ermöglichen, zelluläre Veränderungen zu erkennen, die mit anderen Technologien unsichtbar bleiben. Aktuell arbeitet Venneos mit Pilotkunden am Prototypen. Für die weitere Entwicklung sucht das Gründerteam jetzt Mitarbeiter an der Schnittstelle zwischen Physik, Elektrotechnik, Informatik und Biologie.

Venneos GmbH        Stuttgart
Tätigkeitsfeld: Analyse
Investoren: High-Tech Gründerfonds Management GmbH, Max-Planck-Gesellschaft, Family Offices, Business Angels
Volumen: 1 Mio. EUR (Seed-Finanzierung)