Philipp Gusinde wird Vorstand bei Adcuram

Münchener Industrieholding Adcuram Group AG baut Management mit Philipp Gusinde weiter aus.
Münchener Industrieholding Adcuram Group AG baut Management mit Philipp Gusinde weiter aus.
<

Der promovierte Betriebswirt Philipp Gusinde ist seit vielen Jahren in der Beteiligungsbranche tätig. Zuletzt war der 45-Jährige als Geschäftsführer für den Aufbau des Münchener Beteiligungsunternehmens Bregal Unternehmerkapital verantwortlich. Zuvor arbeitete Gusinde 15 Jahre lang bei Beteiligungsgesellschaften wie Apax Partners und Bavaria Industriekapital. Er verfügt neben langjähriger Transaktionserfahrung und umfangreicher M&A- und Industrie-Expertise auch über ein solide gewachsenes Kontaktnetzwerk.

Adcuram investiert in unternehmerisch anspruchsvollen Situationen, Nachfolgeregelungen oder Konzernabspaltungen und entwickelt die Beteiligungen in Industrie, Handel und Dienstleistungen strategisch und operativ weiter. So hat die Münchner Industriegruppe erst kürzlich den 2008 vom Leverkusener Bayer-Konzern übernommenen Polyurethan-Maschinenhersteller Hennecke an den Schweizer Finanzinvestor Capvis veräußert.

Für das künftige Wachstum der Gruppe stehen der Industrieholding nach eigenen Angaben insgesamt 300 Mio. EUR für Akquisitionen zur Verfügung. Das 50-köpfige Team des Investors entwickelt die Beteiligungen strategisch und operativ weiter. Der Kapitalgeber erwirtschaftet mit fünf Beteiligungen und rund 2.500 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von rund 500 Mio. EUR.