One-on-One Pitches in den VIP Logen der Lanxess arena

Christian Weis, StartupCon
Christian Weis, StartupCon
<
Werbung

VC Magazin: Gründer werden keine Mangelware sein. Mit wie vielen Venture Capitalisten, Business Angels uns sonstigen Investoren rechnen Sie bei der startupcon?
Weis: Aktuell gehen wir von ca. 250 Investoren aus die wir am 27.10.2016 in Köln begrüßen können.

VC Magazin: Sie haben sich für Investoren besondere Mehrwerte ausgedacht, welche sind das?
Weis: Es gibt dieses Jahr zwei Neuerungen! Zum einen bieten wir den Investoren passende One-on-One Pitches in VIP Logen der Lanxess arena an. Der Investor entscheidet also wen er kennen lernen will. Wir merken dass dieser Service sehr gut ankommt. Die Start-ups bewerben sich bei uns mit allen wichtigen Informationen und einem Pitch-Deck. Der Investor erhält Einblick in für ihn passende Pitch-Decks daraufhin terminieren wir den Pitch in den VIP-Logen. Außerdem gibt es einen Networking- und Rückzugsort für Investoren um Co-Investments zu besprechen und um sein Netzwerk zu erweitern. An den Workshops, Vorträgen, Panels und der StartupExpo kann der Investor natürlich auch teilnehmen.

VC Magazin: Wie wird das in der Praxis funktionieren?
Weis: Wir erfassen Investoren und Start-ups über unsere Internetseite.

VC Magazin: Worauf können sich Ihre Gäste sonst noch freuen?
Weis: Die Gäste erwarten 50 Workshops, 150 Speaker, 300 Aussteller, ca. 250 Investoren, 150 Pressevertreter, und mehrere Tausend Start-ups

VC Magazin: Vielen Dank für das Interview!

 

Christian Weis ist Veranstalter der StartupCon und Gründer von business-on.de