Weka-Firmengruppe übernimmt österreichischen Fachverlag

Der aws Mittelstandsfonds verkauft seine Anteile am Wiener Industriemagazin Verlag an die Weka-Firmengruppe.
Der aws Mittelstandsfonds verkauft seine Anteile am Wiener Industriemagazin Verlag an die Weka-Firmengruppe.
<

Die österreichische Beteiligungsgesellschaft aws Mittelstandsfonds verkauft ihre Anteile am Industriemagazin Verlag GmbH an die deutsche Weka-Firmengruppe, die zum 01.01.2017 100% der Anteile am Wiener Verlagshaus übernimmt.

Der 1989 in Innsbruck gegründete Industriemagazin Verlag publiziert neben dem Industriemagazin mit gut 25.000 verbreiteten Exemplaren und 80.000 Online-Sessions auch die Print- und Online-Fachmagazine Factory, Solid, 4c sowie WMW Waste Management World. Daneben veranstaltet das Unternehmen auch Kongresse und Fachveranstaltungen und ist im Bereich Corporate Publishing aktiv.

Anfang 2011 hatte der aws Mittelstandsfonds im Rahmen eines Management Buyouts das Medienunternehmen zusammen mit dem Chefredakteur und Minderheitsgesellschafter Hans-Florian Zangerl mehrheitlich übernommen. Seit dem Einstieg des aws Mittelstandsfonds steigerte der in Wien ansässige Verlag seinen Umsatz laut eigener Aussage um über 50%.

Der neue Eigentümer, die Weka-Firmengruppe, wurde 1973 in Kissing bei Augsburg gegründet und ist nach eigenen Angaben mit 24 Medienunternehmen in den Segmenten B2B-Fachinformationen und B2C-Special Interest Informationen Zielgruppen in fünf europäischen Staaten tätig. Mit der Übernahme des Wiener Verlags möchte die bei Augsburg ansässige Weka-Firmengruppe ihre Präsenz in Österreich weiter ausbauen. Der bisherige Mehrheitseigentümer und Geschäftsführer, Hans-Florian Zangerl, soll als Geschäftsführer des Unternehmens und Herausgeber des Industriemagazins an Bord bleiben. Neben dem klassischen Printgeschäft sollen künftig vor allem die Geschäftsfelder Online, Events und Corporate Publishing ausgebaut werden. Anfang 2016 hatte die Weka-Firmengruppe die Mehrheit am Seminaranbieter Glindemann-Gruppe aus Wiesbaden übernommen.

Der Verkauf des Industriemagazin Verlags ist nach dem Ausstieg Becom Electronics im März 2016 bereits der zweite erfolgreiche Exit des aws Mittelstandsfonds in 2016. Der Kauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde.

Industriemagazin Verlag GmbH   Wien
Tätigkeitsfeld: Verlag
Investor: aws Fondsmanagement GmbH via aws Mittelstandsfonds
Volumen: nicht veröffentlicht (Trade Sale)