VentureZphere bringt Gründer und Geldgeber zusammen

Die neue Onlineplattform VentureZphere der Börse Stuttgart will Start-ups, Investoren und Mittelständler zusammenbringen.
Die neue Onlineplattform VentureZphere der Börse Stuttgart will Start-ups, Investoren und Mittelständler zusammenbringen.
<

Die Börse Stuttgart startet mit „VentureZphere at Boerse Stuttgart“ eine Online-Plattform, die Start-ups, Investoren und mittelständische Unternehmen zusammenbringen soll. Über die Matchmaking-Plattform können Gründer ihr Businessmodell vorstellen und mit Partnern aus der gleichen Branche in Kontakt treten. Geplant sind auch Netzwerkveranstaltungen zum persönlichen Austausch.

Auf der neuen Onlineplattform, die von Stuttgart Financial betrieben wird, können sich innovative Start-ups vor Investoren und Unternehmen kostenfrei präsentieren. Ziel ist es, Start-ups mit Investoren zu vernetzen und die Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung von jungen Start-ups zu fördern. Gründer können ein Profil ihres Unternehmens anlegen und darüber Pressemitteilungen und andere Neuigkeiten veröffentlichen. Die Plattform www.venturezphere.com steht auch Mittelstandsunternehmen offen, die in junge Unternehmen und neue Technologien investieren wollen oder nach Kooperationspartnern suchen.

Ein weiterer Bestandteil des Portals ist die VentureZphere Academy, mit der junge Unternehmen bei ihrem Entwicklungs- und Reifeprozess begleitet werden sollen. Hier erhalten die Start-ups in Form von themenspezifischen Veranstaltungen, Coachings und Webinaren Einblicke etwa in die Wirtschaftsprüfung und Vertragsgestaltung und werden beim Auf- und Ausbau ihres Geschäftsbetriebs sowie ihrer Außendarstellung unterstützt. Zudem soll die VentureZphere Academy die Möglichkeit bieten, sich im Rahmen von Veranstaltungen persönlich kennenzulernen und sich unmittelbar mit Investoren und mittelständischen Unternehmen zu vernetzen.

Die nicht-gewinnorientierte Plattform wird von Stuttgart Financial, der Förderorganisation der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse betrieben und vom baden-württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt. Stuttgart Financial hat bereits vor sechs Jahren das Netzwerk für Netzwerk für Beteiligungskapital VC-BW ins Leben gerufen, das sich der Förderung der baden-württembergischen Gründerszene verschrieben hat und die Venture Capital-Aktivitäten in Baden-Württemberg bündelt. Jährlich gibt es auch einen Venture Capital-Pitch unter dem Motto “Best of Baden-Württemberg”, bei dem sich junge Unternehmen Investoren vorstellen.