Exit für Riverside bei Bike24

Der Private Equity-Investor Riverside veräußert den deutschen Fahrrad-Onlinehändler Bike24 an den britischen Mitbewerber Wiggle CRC.
Der Private Equity-Investor Riverside veräußert den deutschen Fahrrad-Onlinehändler Bike24 an den britischen Mitbewerber Wiggle CRC.
<

Die US-amerikanische Private Equity-Gesellschaft The Riverside Company steigt beim Onlinehändler Bike24 GmbH aus. Das Dresdener E-Commerce-Unternehmen hat sich auf Rad- und Triathlonsport spezialisiert. Geplanter Käufer ist das britische, international aktive Unternehmen WiggleCRC, das als führender E-Commerce-Spieler in diesem Bereich gilt und zum Portfolio der Beteiligungsgesellschaft Bridgepoint gehört.

Die 2005 gegründete Bike24 GmbH aus Dresden hat sich auf Rad- und Triathlonsport spezialisiert und gehört nach eigenen Angaben zu den führenden deutschen Branchenanbietern. Der E-Commerce-Händler verkauft nicht nur Fahrräder, sondern auch Outdoor-, Fitness- und Schwimmprodukte.

Bereits im Februar 2016 hatte der nordirische Fahrrad- und Sportartikel-E-Commerce-Händler Wiggle Ltd. – seit Dezember 2011 zum Großteil in Händen der Beteiligungsgesellschaft Bridgepoint – den englischen Mitbewerber Chain Reaction Cycles (CRC) geschluckt. Aus diesem Zusammenschluss erwuchs laut des Unternehmens unter dem Namen WiggleCRC einer der weltweit führenden Fahrrad-Onlineanbieter. Angaben über den Kaufpreis wurden damals nicht bekannt gegeben.

Wachstum durch Expansion und Professionalisierung

Der US-amerikanische Investor Riverside war Anfang 2015 beim Dresdner E-Commerce-Anbieter Bike24 eingestiegen. Über die Höhe der Beteiligung hatten die beiden Parteien nichts bekannt gegeben. Der Fokus während der Partnerschaft mit Riverside lag nach eigenen Angaben auf der Expansion und der weiteren Professionalisierung des Geschäfts, wodurch das Unternehmen fast um das Doppelte gewachsen ist.

Das Private Equity-Unternehmen aus New York, das sich auf den Erwerb von Mehrheits- und Minderheits-Anteilen an Wachstumsunternehmen mit einem Unternehmenswert von bis zu 400 Mio. USD konzentriert, hat seit der Gründung im Jahr 1998 in mehr als 470 Transaktionen investiert. Seit 2001 beteiligt sich die Gesellschaft über die Tochter Riverside Europe Partners auch an Unternehmen aus der DACH-Region. Das internationale Portfolio des Private Equity-Hauses umfasst mehr als 80 Unternehmen.

Die Transaktion, zu deren Details Stillschweigen vereinbart worden ist, steht noch unter dem Vorbehalt der kartellbehördlichen Genehmigung.

Bike24 GmbH   Dresden
Tätigkeitsfeld:
E-Commerce
Investor: Riverside Europe Partners GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht (Trade Sale)