Neue Finanzierungsrunde für BIMwelt Systems

Die Zech Group und der Company Builder und Investor BitStone Capital beteiligen sich am Stuttgarter 3D Building Information Modeling-Anbieter BIMwelt Systems GmbH.
Die Zech Group und der Company Builder und Investor BitStone Capital beteiligen sich am Stuttgarter 3D Building Information Modeling-Anbieter BIMwelt Systems GmbH.
<

Die Bremer Zech Group investiert gemeinsam mit BitStone Capital in die BIMwelt Systems GmbH. Das Stuttgarter Unternehmen ist Spezialist für den Bereich 3D Building Information Modeling (BIM). BIM gilt als die zentrale Schlüsseltechnologie zur digitalen Transformation der gesamten Baubranche, darunter beispielsweise Bauteilhersteller, Planer, Generalunternehmer und Projektentwickler. BIMwelt Systems wurde im Jahr 2017 unter die Top 25 der innovativsten Start-ups in der Baubranche in Europa gewählt.

Die das Stuttgarter Start-up BIMwelt Systems GmbH hat sich auf den Umgang mit der Planungsmethode-BIM spezialisiert und bietet eine ganzheitliche Beratung für alle am Bauvorhaben Beteiligten an. Gemeinsam mit Architekten, Fachplanern, Bauteilherstellern, Generalunternehmern, Großhändlern und vielen weiteren Beteiligten werden innovative Lösungen entwickelt. BIMwelt Systems ist nach eigenen Angaben derzeit der weltweit einzige Anbieter, der sowohl BIM-Content automatisiert erstellen kann, BIM-Softwarelösungen direkt anbindet, Vertrieb und Beratung auf einer datenbankbasierten Plattform abbildet und bereits mit namhaften Bauteilherstellern kooperiert. Mit Hilfe des frischen Kapitals will BIMwelt Systems unter anderem den Ausbau der eigenen technischen Plattform und die Gewinnung weiterer Kunden und Kooperationspartner vorantreiben.

Building Information Modeling ermöglicht ganzheitliche Beratung für alle Baubeteiligten

Building Information Modeling ist eine Planungsmethode, bei der alle am Planungsprozess Beteiligten in die verschiedenen Projekte integriert und vernetzt werden und somit auf relevante Bauteilinformationen zugreifen können. Dabei wird ein dreidimensionales Modell eines Gebäudes erstellt („modelliert“). Dieses Modell kann jederzeit adaptiert und aktualisiert werden und alle Attribute wie z.B. Bauteiltyp, bauphysikalische Eigenschaften oder Kosten in Echtzeit simulieren. Daraus resultiert eine enorme Zeit- und Kostenersparnis. Projekte jeder Art können auf diese Weise effizienter und in einem Bruchteil der üblichen Zeit realisiert werden.

Unverzichtbare Planungsmethode für die Bau- und Immobilienbranche

Im Mittelpunkt steht die Herausforderung mit den Beteiligten, also z.B. Bauteilherstellern, Architekten, Fachplanern und Facility Managern sowie Betreibern, gemeinsam BIM-Objekte zu erarbeiten, die Automation in der Erstellung, Pflege und Internationalisierung zu gewährleisten und die gebäudelebenszyklusübergreifenden Anforderungen zu erfüllen. Laut des Start-ups umfasst das Marktpotenzial in der Baubranche mehrere Milliarden Euro allein in Deutschland. BIM werde schon in naher Zukunft für jedes Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche, das wettbewerbsfähig bleiben wolle, zur unverzichtbaren Planungsmethode.

Digitale Geschäftsmodelle prägen die Zukunft der Baubranche

Der international operierende Company Builder und Investor BitStone Capital beteiligt sich zusammen mit seinem Gesellschafter, dem Immobilienunternehmen Art-Invest Real Estate, an innovativen digitalen Geschäftsmodelle im Bau- und Immobilienbereich. Erst vor einigen Tagen war der Kapitalgeber beim auf Virtual Reality spezialisierten Proptech-Unternehmen Inreal Technologies eingestiegen. Die Zech Group ist eine strategische Management-Holding mit mehr als 7.000 Mitarbeitern, unter der sechs Geschäftsbereiche operativ tätige Führungsgesellschaften in den Bereichen Construction, Real Estate, Hotel, Environment/Technology, Industry und International und Consulting zusammengefasst sind. Durch dieses Investment wollen sich die Zech Group und BitStone Capital nach eigenen Angaben direkt in einem der Kernfelder positionieren, welche die Zukunft der Baubranche prägen werden.

BIMwelt Systems GmbH   Stuttgart
Tätigkeitsfeld:
Proptech/Building Information Modeling
Investoren:
Zech Group GmbH, BitStone Capital Management GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht (1. Finanzierungsrunde)