VR Equitypartner und SüdBG reichen Hochleistungsfolienhersteller weiter

Secondary bei Duo Plast, Paragon Partners wird neuer Eigentümer

Paragon Partners wird neuer Eigentümer: VR Equitypartner und SüdBG reichen Hochleistungsfolienhersteller weiter
Paragon Partners wird neuer Eigentümer: VR Equitypartner und SüdBG reichen Hochleistungsfolienhersteller weiter
<

Bildnachweis: © Zaiets Roman – stock.adobe.com.

Sechs Jahre nach ihrem Einstieg trennen sich die Beteiligungsgesellschaften VR Equitypartner GmbH und Süd Beteiligungen GmbH von der Duo Plast Holding GmbH. Ihre Anteile und die des Managements übernimmt das Münchner Private Equity-Haus Paragon Partners GmbH. Der Hochleistungsfolienhersteller ist im Segment von Verpackungs- und Stretchfolien aktiv. Zu den finanziellen Details der Transaktion machen die beteiligten Parteien keine Angaben.

Duo Plast ist in fünf Bereichen tätig. Zum einen entwickelt und produziert das Unternehmen Folien für die Anwendung im Silagesegment. Darüber hinaus stellt es sogenannte Barrierefolien her, die bei der Verpackung von Lebensmitteln zum Einsatz kommen. Das dritte Geschäftsfeld sind Stretch-, Dehn- und Wickelfolien für die Ladungssicherung. Im Bereich der Ladungs- und Transportgutsicherung unterhält Duo Plast außerdem ein eigenes Technologiezentrum. Neben der Herstellung von Folien vertreibt die Holding mit Sitz im hessischen Lauterbach halb- und vollautomatische Verpackungsanlagen für die Industrie. Der Hochleistungsfolienhersteller unterhält neben dem Hauptsitz in Hessen weitere Produktions- und Vertriebsniederlassungen in Thüringen, Österreich, Frankreich und der Türkei.

Private Equity regelt Nachfolge bei Hochleistungsfolienhersteller

Gegründet wurde die Duo Plast Gruppe 1983 von Norbert Jäger, der bis zum Einstieg VR Equitypartner und die SüdBG Hauptaktionär des Unternehmens war. Als Ende 2013 die beiden Beteiligungsgesellschaften im Zuge einer Nachfolgeregelung die Mehrheit am Unternehmen erwarben, wechselte Jäger vom Vorstandsvorsitz in den Aufsichtsrat. In den sechs Jahren, in denen der Hochleistungsfolienhersteller Teil der Portfolios von VR Equitypartner und die Süd Beteiligungen war, wurde der Umsatz der Gruppe auf 60 Mio. EUR ausgebaut (erwarteter Umsatz 2013: 50 Mio. EUR). Laut den Private Equity-Häusern wurde unter ihrer Ägide außerdem in die Entwicklung und Produktion investiert und die Internationalisierung vorangetrieben. Der neue Eigentümer Paragon Partners übernimmt nicht nur die Anteile von VR Equitypartner und die SüdBG, sondern kauft auch die des bislang beteiligten Managements. Die Münchner kündigten an, die Kapazitäten an allen Duo Plast-Standorten weiter ausbauen zu wollen und auch die Investitionen in Forschung intensivieren.

Duo Plast Holding GmbH, Lauterbach
Tätigkeitsfeld: Verpackungswesen
erwerbender Investor: Paragon Partners GmbH
veräußernder Investor: VR Equitypartner GmbH, Süd Beteiligungen GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht