Gero Steinröder wird Co-Geschäftsführer bei Rautenberg Moritz & Co.

Führungskreis auf vier Managing Partner erweitert

Gero Steinröder wird Co-Geschäftsführer bei Rautenberg Moritz & Co.
Gero Steinröder wird Co-Geschäftsführer bei Rautenberg Moritz & Co.
<

Bildnachweis: © Rautenberg Moritz & Co..

Im März ist Gero Steinröder bei Rautenberg Moritz & Co. in den Geschäftsführer-Kreis aufgenommen worden. Der 48-Jährige ist seit sechs Jahren für die Strategie- und Corporate Finance-Beratung tätig und hat besonders die Bereiche digitale Infrastruktur und IT-Services ausgebaut.

Technologieexperte in neuer Funktion

Steinröder wurde im Januar 2019 zum Partner ernannt. Zu seinen Kunden zählen global tätige Private Equity- und Infrastruktur-Fonds, aber auch namhafte Technologieunternehmen. Der Technologieexperte freut sich über seine neue Funktion: „Ich bin sehr stolz, dass mich die Gesellschafter in die Geschäftsführung berufen haben. Unser integriertes Geschäftsmodell deckt die gesamte Wertschöpfung rund um eine Transaktion ab, von der Anbahnung über die Durchführung bis hin zu Projekten der operativen Wertsteigerung sowie Vorbereitung des Exits. Dieses integrierte Angebot ist Schlüssel dafür, dass wir bevorzugter Partner von vielen renommierten Kunden geworden sind.“ Und auch der Gründungspartner Arndt Rautenberg sagt zur Ernennung: „Gero Steinröder glänzt nicht nur durch sein exzellentes Fach- und Branchenwissen und seine außerordentliche Kundenorientierung, er ist auch mit seiner Führungskompetenz und Vorbildfunktion Teil unserer Erfolgsgeschichte. Umso mehr freue ich mich, ihn als vierten Managing Partner in unserer Geschäftsführung willkommen zu heißen. Seine neue Rolle ist nicht nur eine konsequente Entscheidung der Gesellschafter, sondern ebenso eine hoch verdiente Beförderung.“

Gründer mit Nokia-Historie

Steinröder war vor seiner Tätigkeit bei Rautenberg Moritz selbst Unternehmer und zweifacher Gründer sowie für das Technologie-Unternehmen Nokia in Helsinki tätig. Dort verantwortete er das erfolgreiche Wachstum des Bereichs Mobile Internet. Davor arbeitete Steinröder als Strategieberater bei Booz & Company mit Fokus auf Klienten aus den Bereichen Telekommunikation, Medien, Digital und Hightech. Er ist Dipl.- Wirtschaftsingenieur (Karlsruhe) und trägt einen MBA mit Auszeichnung der Kellogg School of Management in Evanston, U.S.A..