Ostertag DeTeWe GmbH: Immer erreichbar

Innovative Kommunikationslösungen mit Tradition und Service

Ostertag DeTeWe: Immer erreichbar
Ostertag DeTeWe: Immer erreichbar
<
Werbung

Bildnachweis: ©Blue Planet Studio – stock.adobe.com.

Die Ostertag DeTeWe GmbH mit Sitz in Walddorfhäslach in der Nähe von Reutlingen gilt als Marktführer im Bereich ITK-Lösungen und System­integration in Deutschland. Das Unternehmen liefert Kommunikationslösungen aus einer Hand und arbeitet unabhängig vom Hersteller.

Die Kunden profitieren dabei von einem bundesweiten Netz aus Servicestellen, die eine räumliche Nähe garantieren. Das Unternehmen – der Nukleus wurde 1995 von Gerhard Ostertag gegründet – verfolgt seit dem Einstieg des Eigen­kapitalfinanzierers VR Equitypartner einen strukturierten Strategieansatz des anorganischen Wachstums. 2017 wurde in einem ersten Schritt der Geschäftsbereich Telekommunikation der euromicron Deutschland übernommen, kurz nachdem VR Equitypartner als Mehrheitsgesellschafter in das Unternehmen eingestiegen war. Im März 2018 erwarb Ostertag schließlich den traditionsreichen ITK-Systemintegrator DeTeWe vom kanadischen Kommunikationsanbieter Mitel. Die kleinere Ostertag hat hierbei die deutlich größere DeTeWe übernommen – und Ostertag DeTeWe war geschaffen. Aktuell bedient diese über 10.000 Firmenkunden aus verschiedenen Branchen mit insgesamt rund 1,7 Mio. Nutzern. Darunter befinden sich Handwerker, mittelständische Unternehmen und Konzerne, vor allem aus den Bereichen Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Industrie und öffentliche Hand.

Individuelle Kundenlösungen

Im Oktober 2020 trat CEO Manuel Ferre Hernandez sein Amt an. Mit seinem Eintritt war der Zusammenschluss der drei Unternehmen Ostertag GmbH, euromicron und DeTeWe Communications zur heutigen Ostertag DeTeWe GmbH abgeschlossen. Eine wichtige Herausforderung dabei war die Installation eines ­neuen ERP-Systems zur einheitlichen Planung und Verwaltung wichtiger Ressourcen wie Kapital, Kommunikation, Personal und weiterer Betriebsmittel. Der Geschäftsführer betont, dass Ostertag DeTeWe vollkommen herstellerunabhängig agiert. „Wir beobachten vor allem das Nutzverhalten, nicht nur den Herstellermarkt“, sagt er. Abhängig von den Kundenbedürfnissen werden im Rahmen der digitalen Transformation ­individuelle Lösungen konzipiert und umgesetzt. Dabei halten innovative Kommunikationstrends aus dem privaten Bereich zunehmend auch Einzug in die Geschäftskommunikation. „Dank unserer Ent­wicklungsabteilung können wir selbst technische Applikationen für den Kundennutzen entwickeln“, sagt Ferre Hernandez. „Wir veredeln quasi die zur Verfügung stehende Herstellerlösung.“

OD-Cloud „made in Germany“

Da Ostertag Kunden aus unterschiedlichen Branchen bedient, verfügt das Unternehmen in all seinen Abteilungen über Spezialis­ten, die mit den angesprochenen Segmenten bestens vertraut sind. „Ein Kunde aus dem Automotive-Bereich hat andere Bedürfnisse als ein Kunde aus dem Gesundheitswesen“, so der CEO. Nicht nur bei Banken und Finanzdienstleistern spielt der Datenschutz eine immense Rolle. Allerdings wird den Herausforderungen moderner Telekommunikation häufig gar nicht genug Rechnung getragen. „Nehmen wir beispielsweise das aktuelle Kranken­hausgesetz: Nicht ein Punkt in diesem Gesetz geht auf das ­Thema ‚Telekommunikation‘ ein“, moniert der Geschäftsführer. Ein Angebot der Ostertag DeTeWe ist die „OD Cloud“. Die virtuelle Telefonanlage ist vollständig „made in Germany“. Je nach Bedarf können die Arbeitsplätze der Kunden um Mobile Apps für das Smartphone, Chat-Funktionen und weitere Komponenten ergänzt werden. „Nicht nur der Server der Cloud ist in Deutschland“, betont Ferre Hernandez, „auch die Daten werden vollstän­dig in Deutschland gespeichert.“ Das ist besonders bei Kunden aus dem Bankensektor ein springender Punkt, die sich bekanntermaßen an den Regeln der Bankenaufsicht BaFin orientieren müssen. „Wir haben viele Volks- und Raiffeisenbanken in unserem Kundenstamm“, sagt Ferre Hernandez. Um die Anforderungen zu meistern, hat Ostertag unter anderem eigene Abteilungen für Compliance und Datenschutz installiert.

Eigenkapitalpartner mit Kompetenz

Manuel Ferre Hernandez schätzt die gute Zusammenarbeit mit VR Equitypartner und unterstützt die M&A-Wachstumsstrategie des Eigenkapitalfinanciers bei Ostertag ­DeTeWe. „Hohe Indus­trie­kompetenz und ein tiefes Verständnis des Geschäftsmodells sind erforderlich, um unsere Geschäftsstrategie durch M&A-Prozesse weiterzuentwickeln“, so der Ostertag-Geschäfts­führer. „Im Rahmen von Buy and Build- oder Nachfolgelösungen sind wir auf der Suche nach Plattformstrategien, die wir ausbauen können, gerade in stark fragmentierten Märkten“, sagt Christian Futterlieb, Geschäftsführer von VR Equitypartner. Natürlich sei IKT ins­gesamt ein weites Feld, in dem sich jedoch moderne digitale Technologien immer durchsetzen, während alte Teilbereiche zunehmend in den Hintergrund rücken. „In­vestoren müssen Käufer und Verkäufer finden, die über eine ­stabile Grundgröße verfügen. Die Wachstumsraten müssen stimmen, und Ostertag war bereits bei unserem Einstieg ein gut aufgestelltes Unter­neh­men.“ Gerade in der aktuellen Pandemie adressiere Ostertag die richtigen Themen, mit digitalen Kommunikationslösungen sowie den unternehmenseigenen Cloud-Systemen. „Durch die Pandemie wird Unternehmern die Bedeutung von sofortiger Verfügbarkeit, ausreichender Bandbreite und hervorragender Qualität als Differenzierungsfaktor im Wettbewerb klar vor ­Augen geführt. Dies wird nachhaltig für starke Impulse im ­Geschäft der Ostertag DeTeWe sorgen“, so Futterlieb.