Werbung

TRIP (Thuringian Regional Innovation Program)

Adresse: Peterstraße 3 | 99084 Erfurt
Telefon | Fax: +49 361 78923-74 | +49 361 78923-46
E-Mail I Internet: [email protected] | www.trip.community
Gründung: 2019
Geschäftsführung: Vorstand: Dr. Sven Günther | Projektleitung: Christiane Kilian
Anzahl Start-ups: max. 10
Beispiel Start-ups: Dashfactory GmbH, Influnate GmbH,  Polytives GmbH, Peeriot AG i.G.
Dauer des Programms: Phase I: 6 Monate, Phase II: 3 Monate
Leistungen: TRIP-Teilnehmer erhalten Workshops und
Coachings in den Bereichen Geschäftsmodell- und

Strategieentwicklung, Value Creation, Finanzierung und Leadership sowie ein Budget für die Prototypentwicklung. Außerdem profitieren die Start-ups von der Vernetzung mit Investoren und Thüringer KMU. Schwerpunkte sind Investment Readiness und Open Innovation.
Branchenfokus | Ausrichtung:  Das Programm ist branchenoffen  und richtet sich an Start-ups und Innovator*innen. In diesem  Jahr steht TRIP ganz im Zeichen der Transformation von Struk turen, Prozessen und neuen Denkweisen. Ein Teil der TRIP Class wird mit innovativen Projekten besetzt, die Game-Chan ging-Technologien für die Automotive- und Mobilitätsindustrie  entwickeln und dadurch die Zukunft prägen. TRIP ist eine Initiative der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung  Thüringen (STIFT) im Rahmen des Projektes ThEx innovativ und  wird gefördert vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wis senschaft und Digitale Gesellschaft wie aus Mitteln des ESF.
Teams schicken ihre Bewerbung an: https://trip.community/apply/