Mein VC Magazin



Registrieren

Login Gast Willkommen,
Anzeige:
Anzeige:
  • X

    Mit der Novelle der Anlageverordnung wurde diese auf das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) und die neue, regulierte Welt der alternativen Investmentfonds (AIFs) ausgerichtet. Während in manchen Bereichen, insbesondere bei Spezialfonds und Private Equity, im Wesentlichen der Status quo beibehalten wird, werden punktuell neue Impulse gesetzt, die auf der einen Seite einen Weg aus der Zinsfalle eröffnen, auf der anderen Seite die Bereitstellung von privatem Kapital für Infrastrukturprojekte, insbesondere im Kontext der Energiewende, fördern sollen. 

  • X

    Mit einem Girokonto für Smartphones will Number26 an der Bank der Zukunft bauen. Neben Peter Thiel, der über seinen Venture Capital-Fonds Valar Ventures (www.valar.com) die Finanzierungsrunde anführt, konnten auch der Business Angel Daniel Aegerter sowie die Altinvestoren Earlybird (www.earlybird.com) und Redalpine (www.redalpine.com) für diese Vision gewonnen werden. Das Konsortium investierte 10 Mio. EUR in das Berliner Start-up.

  • X

    Ein Markt kann nur entstehen, wenn es die vertraglichen Strukturen zulassen. Gesellschaftsverträge und Beteiligungsvereinbarungen gerade von Venture Capital-finanzierten Start-ups sehen in der Regel sehr starke Restriktionen vor, wenn ein Gesellschafter seine Anteile ganz oder teilweise veräußern oder in sonstiger Weise über diese verfügen will. Anders als in Europa besteht beispielweise in den USA ein relevanter Markt für Beteiligungen an Erfolg versprechenden Start-ups. Hierfür mag es viele Gründe geben.

Klick zum weiterlesen
  • Kommentar zur Novelle der Anlageverordnung

    Investing weiterlesen
  • Valar Ventures, Earlybird und Redalpine investieren in Number26

    Deals weiterlesen
  • Secondaries bei Start-up-Beteiligungen

    Legal weiterlesen
17. Apr. 2015
Secondaries bei Start-up-Beteiligungen

Secondaries bei Start-up-Beteiligungen

Ein Markt kann nur entstehen, wenn es die vertraglichen Strukturen zulassen. Gesellschaftsverträge und Beteiligungsvereinbarungen gerade von Venture Capit...
Secondary,Startup,Venture Capital,Röhrborn,Legal,Titelstory
16. Apr. 2015
Interview mit Kemal Malik, Bayer AG

Interview mit Kemal Malik, Bayer AG

Immer mehr Konzerne und große Mittelständler suchen die Nähe zu Start-ups. Ob über Direktbeteiligungen, einen Inkubator/Accelerator-Ansatz oder eine Be...
Bayer AG,Venture Capital,Startup,Corporate Venture Capital
16. Apr. 2015
VC-Kolumne von Dr. Michael Brandkamp, HTGF

VC-Kolumne von Dr. Michael Brandkamp, HTGF

Die erhoffte Trendwende im Venture Capital-Markt ist nicht in Sicht: der Markt setzt auch 2014 seinen Sinkflug unvermindert fort. Während die Early Stage-...
HTGF,Startup,Wachstumsfinanzierung,Venture Capital

„Du siehst ziemlich mitgenommen aus“ – Vorsicht bei Drag Along-Klauseln

M&A Kolumne von Dr. Matthias Birkholz, lindenpartners

Drag Along,M&AKolumne,lindenpartners
Drag Along-Klauseln gehören zum Standardrepertoire bei Venture Capital-Deals und Joint Venture-Vereinbarungen. Dabei verpflichtet sich ein Gesellschafter dazu, seine Gesellschaftsanteile zu identischen Bedingungen wie ein verkaufswilliger Gesellschafter an einen Dritten zu veräußern. In der Regel sind es Mehrheitsbeteiligte, die sich durch derartige Klauseln die Ausstiegsmöglichkeit aus der Ge...
M&A - 02. Apr. 2015
0 Kommentare
Dr. Matthias Birkholz

Mit AIFs, Infrastruktur und Darlehen aus der Zinsfalle?

Kommentar zur Novelle der Anlageverordnung

Investing,Institutional,AIF,Private Equity,Anlageverordnung,Legal,Titelstory
Mit der Novelle der Anlageverordnung wurde diese auf das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) und die neue, regulierte Welt der alternativen Investmentfonds (AIFs) ausgerichtet. Während in manchen Bereichen, insbesondere bei Spezialfonds und Private Equity, im Wesentlichen der Status quo beibehalten wird, werden punktuell neue Impulse gesetzt, die auf der einen Seite einen Weg aus der Zinsfalle eröf...
Investing - 02. Apr. 2015
0 Kommentare
Frank Dornseifer

Hohe Fremdkapitalanteile in Finanzierungen

Dunkle Debt-Wolken am Private Equity-Himmel?

Mezzanine,SuperReturn,Advent International,LFPE,Unitranche,Fremdkapital,Finanzierung,Buyout,Private Debt,Private Equity
Fremdkapital spielt aktuell wieder eine große Rolle bei Private Equity-finanzierten Übernahmen. Schon werden Erinnerungen an vergangene Höhenflüge und tiefe Abstürze wach. Fluch oder Segen, Teufelszeug oder Allheilmittel, das Thema Fremdkapital polarisiert. Allerdings steht den Beteiligungsfonds im Jahr 2015 mit Finanzierungen über Banken, Mezzanine-Fonds oder Unitranche ein breiterer Fäche...
Finanzierung - 02. Apr. 2015
0 Kommentare
Holger Garbs

„Am Ende muss ein klares Verständnis des Risiko/Rendite-Profils stehen“

Interview mit Axel Nitsch, T-Venture

TVenture,crowdinvesting,Startup,Venture Capital
Crowdinvesting hat sich in den vergangenen Jahren zu einer festen Größe in der deutschen Finanzierungslandschaft für – in der Regel junge – Unternehmen entwickelt. Dass dies nicht immer so war, zeigt der Fall von Smarchive aus dem Jahr 2012. Mit dem Einstieg von T-Venture musste alle Verträge mit den Crowdinvestoren rückabgewickelt werden. ...
Finanzierung - 02. Apr. 2015
0 Kommentare
Benjamin Heimlich

„What do you need – 100 Mio. EUR?”

Forum UnternehmerTUM in der BMW Welt

UnternehmerTum,KfW,IPO,Startup,Venture Capital,Börse,Börsengang,Deutsche Bank
Börsengänge sind ein wichtiger Weg, um frisches Kapital aufzunehmen und für den gesamten Finanzierungskreislauf von Start-ups von enormer Bedeutung. Die Frage „Start-ups an der Börse – wie gelingt der IPO“ dominierte auch das diesjährige Forum UnternehmerTUM. Rund 650 Gäste – ein bunter Mix aus Gründern, Investoren und Konzernlenkern – kamen hierzu Ende März in die BMW Welt. Sie...
Entrepreneurship - 25. Mär. 2015
0 Kommentare
Mathias Renz

20141124 vc whoiswho

FacebookTwitter
8 Mio. EUR für Dealerdirect. Rocket Internet und Prime Ventures investieren. #startup #VentureCapital
 

+++ NEU +++ 

 

 20141020 startup coverpng

Jetzt lesen


angels 3

Anzeige
2001 - 2015 © GoingPublic Media AG