Mein VC Magazin



Registrieren

Login Gast Willkommen,
Anzeige:
Anzeige:
  • X

    Piton Capital (www.pitoncap.com), Holtzbrinck Ventures (www.holtzbrinck-ventures.com), DN Capital (www.dncapital.com), Texas Atlantic Capital (www.atlanticcp.com) sowie die Sixt Familie beteiligt sich mit 25 Mio. EUR an dem Start-up Quandoo (www.quandoo.de), das eine Reservierungsplattform für Restaurants bietet. Ziel ist der Aufbau einer globalen Marktführerschaft.

  • X

    Rocket Internets Start-up Easy Taxi (www.easytaxi.com) hat im Rahmen einer Wachstumsfinanzierungsrunde 49 Mio. USD vom russischen Leadinvestor Phenomen Ventures (www.phenomenventures.com) und Tengelmann Ventures (www.tev.de) gesammelt. Mit Hilfe des Finanzzuschusses will Easy Taxi den Marktanteil in bestehenden Märkten erhöhen, die Technologie weiterentwickeln und den Service ausbauen.

  • X

    Der Berliner Venture Capital-Investor German Startups Group Berlin (www.german-startups.com) hat 17 Investitionen, allesamt aus den letzten acht Monaten, bekannt gegeben. Diese erstrecken sich über diverse Reifegrade und Branchen, wodurch das Portfolio der German Startups Group einen “Querschnitt der besten Start-ups“ abbilden soll. 

Klick zum weiterlesen
  • Quandoo sammelt 25 Mio. EUR bei Investorengruppe ein

    Deals weiterlesen
  • Easy Taxi: 40 Mio. USD von Phenomen und Tengelmann Ventures

    Deals weiterlesen
  • German Startups Group erweitert Portfolio

    Deals weiterlesen
25. Jul. 2014
Neun Fragen an Dipl.-Ing. Helge Winter, Baudetail

Neun Fragen an Dipl.-Ing. Helge Winter, Baudetail

Wenn die Aussicht auf das eigene Unternehmen spannender ist als die Karriere in Wissenschaft oder Konzern, bricht der Unternehmergeist durch. Welche Idee s...
Gründerinterview,Baudetail AG,LightFin
24. Jul. 2014
Anrechenbare Liquidation Preference richtig berechnen

Anrechenbare Liquidation Preference richtig berechnen

Intuitiv hat jeder Investor eine Vorstellung, was gemeint ist, wenn ein Erlösvorzug anrechenbar sein soll. Dennoch haben die wenigsten einen Rechenweg par...
Exit,liquidation preference
23. Jul. 2014
Expansions- und Wachstumsfinanzierung unter Berücksichtigung steuerlicher Faktoren

Expansions- und Wachstumsfinanzierung unter Berücksichtigung steuerlicher Faktoren

Unternehmensgründer stehen regelmäßig nach der eigentlichen Gründungsphase vor der Frage der Expansions- und Wachstumsfinanzierung. Hierbei bestehen gr...
Startup,Wachstumsfinanzierung,Expansion

Partnerschaften zwischen Maschinenbauern und Software-Entwicklern

Industrie 4.0: Herausforderungen bei Joint Ventures

Joint Venture,Industrie 40
Bereits beim Übergang von der konventionellen zur CNC-gesteuerten Werkzeugmaschine erweiterte sich das von der Mechanik dominierte Leistungsspektrum der Maschinen- und Anlagenbauer um Kompetenzen in Software und Elektronik. Mit der weiter fortschreitenden Automatisierung von Produktionsprozessen und der Integration von Sensoren, Aktoren und intelligenten Steuerungen wurden die Anlagen deutlich ko...
0 Kommentare
Redaktion

Mal was Neues wagen

Spin-offs aus Konzernen und Forschungseinrichtungen

Spinoff
Spin-offs aus Konzernen und Forschungseinrichtungen dienen der Neuorganisation von Geschäftsfeldern oder schließen wichtige Lücken bei der Erschließung neuer Technologiefelder. Vor allem sollen sie Innovationen vorantreiben. Zugleich bieten sie Managern und Wissenschaftlern die Chance auf mehr unternehmerische Verantwortung. Doch gerade vielen Vertretern aus der Welt der Wissenschaft ist der W...
0 Kommentare
Holger Garbs

„Institute und Hochschulen müssen ein Klima der Ausgründungen schaffen!“

Interview mit Dr. Peter Wolff, EnjoyVenture Management

Spinoff,Enjoyventure
Spin-offs ermöglichen die Entwicklung von Innovationen und den Transfer von Forschungsergebnissen in die Wirtschaft. Experten fordern daher eine höhere Zahl an Ausgründungen. Doch der Weg zum eigenen Unternehmen ist schwer, ebenso der Schritt aus der Wissenschaft in die raue Welt des freien Marktes. ...
Start-up - 10. Jul. 2014
0 Kommentare
Holger Garbs

Klare Aufgabenverteilung

Beteiligungsverträge geben Gründern und Investoren die Schlagzahl vor

Weitnauer Rechtsanwälte,DMM,Gruendel Rechtsanwälte,Lutz Abel,knowhow,Legal,Beteiligungsvertrag
Beteiligungsverträge sind mitunter komplexe Produkte und unverzichtbare Grundlage einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Investor und Unternehmen. Dabei ist es mit einfachen Angaben zu Investitionssummen oder Exit-Regelungen nicht getan. Gerade unerfahrene Gründer stehen dabei oftmals vor völlig neuen Herausforderungen. Eine gute Vorbereitung ist für junge Unternehmen unabdingbar....
Legal - 08. Jul. 2014
0 Kommentare
Holger Garbs

Nachgefragt bei Prof. Dr. Heinrich von Pierer, Pierer Consulting

Finanzierung,Venture Capital,Pierer Consulting
Dass es deutsche Jungunternehmen schwer haben, Wagniskapital einzuwerben, ist nicht neu. Auch das Bekenntnis der Bundesregierung, sich für einen attraktiven Venture Capital-Standort Deutschland einzusetzen, ist bereits über ein halbes Jahr alt. Eine durchaus neue Entwicklung ist, dass sich im Zuge der „Allianz für Venture Capital“ auf den ersten Blick branchenfremde Verbände und Organisati...
0 Kommentare
Benjamin Heimlich
Anzeige
2001 - 2014 © GoingPublic Media AG