Innovationsstarter Hamburg investiert in Threaks

<

Das vom Pro-Ideenfonds und EXIST Gründerstipendium geförderte Hamburger Start-up hat sich auf die Entwicklung non-linearer Musikvideospiele spezialisiert und ist u.a. Urheber des Spiels „Beatbuddy“. Threaks arbeitet bereits seit mehr als zwei Jahren an der Entwicklung des Games und konnte dafür schon mehrere Auszeichnungen gewinnen, u.a. den ersten Preis bei Music Works 2011 und den Intel Level-up Award in den Kategorien „Best Sound“  und „Best Art“. 2013 soll das Spiel für zahlreiche Plattformen weltweit veröffentlicht werden.

Der Innovationsstarter Fonds Hamburg investiert Risikokapital in junge Hamburger Unternehmen. Das Fondsvolumen beträgt 12 Mio. EUR, vorgesehen sind offene Beteiligungen an Kapitalgesellschaften in einer Höhe von maximal 1 Mio. EUR.

Threaks GmbH, Hamburg

  • Tätigkeitsfeld: Video Games
  • Investor: Innovationsstarter Fonds Hamburg
  • Volumen: sechsstelliger Betrag (Seed-Finanzierung)