Axel Springer und Plug and Play startet Accelerator

<

Das Plug and Play Tech Center ist ein Accelerator und Startup-Investor aus dem Silicon Valley und ist – wie Axel Springer auch – mit 50% an „Axel Springer Plug and Play“ (www.axelspringerplugandplay.com) beteiligt. Gegen Abgabe von 5% der Unternehmensanteile erhalten die teilnehmenden Start-ups für drei bis sechs Monate Büroräumen in Berlin, Coachings von Mentoren und eine Anschubfinanzierung zwischen 10.000 EUR und 50.000 EUR. Ausgewählte Unternehmen haben außerdem die Chance, einen Teil des Programms im Plug and Play Tech Center im Silicon Valley zu absolvieren. Für 2013 sind zwei Programmzyklen geplant, der erste Zyklus startet im Mai, Bewerbungen sind ab dem 15. März 2013 möglich. Geleitet wird der neue Accelerator von Ulrich Schmitz, Chief Technology Officer des Geschäftsführungsbereichs Elektronische Medien von Axel Springer, und Saeed Amidi, CEO und Gründer von Plug and Play Tech Center.