Wie funktioniert der High-Tech Gründerfonds?

<

Kurzprofil des HTGF

Gründung:2005
Kapitalausstattung: HTGF I: 272 Mio. EUR; HTGF II: 301,5 Mio. EUR
Investoren: BMWi, KfW + 17 Corporates: Altana, BASF, B.Braun, Robert Bosch, Cewe Color, Daimler, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, Evonik, Lanxess, media + more venture Beteiligungs GmbH & Co. KG, METRO, Qiagen, RWE Innogy, SAP, Tengelmann und Carl Zeiss
Zahl der Portfoliounternehmen: 238 aktive; insgesamt rund 330 Investments
Konditionen: initial bis zu 500.000 EUR für 15% Unternehmensanteile in Form eines Nachrangdarlehens mit Wandeloption
Folgefinanzierung bis max. insgesamt 2 Mio. EUR
Ziel: Finanzierung bis zum Prototyp/Proof of Concept oder bis zur Markteinführung