German Startups Group erweitert Portfolio

Thinkstock/nidwlw
<

Die neuen Start-ups des Portfolios decken verschiedene Reifestadien von der Seed Stage bis zur Growth Stage ab. Aus der Seedphase kommen die Reinigungskräfte-Buchungsplattform Book a Tiger (www.bookatiger.com), die cloud-basierte SaaS-Lösung Dalia Research (www.daliaresearch.com), der Kunstdruck-Onlineshop Junique (www.juniqe.com), die Online-Sprachschule Lingoda (www.lingoda.com), die Plattform für digitalisierte Prospekte meinKauf (www.meinkauf.at) sowie die App für Mitfahrgelegenheiten WunderCar (www.wundercar.org) hinzu.

Das FinTech-Start-up Ayondo (www.ayondo.com), das Online-Bewertungsmanagement für Hotels Customer Alliance (www.customer-alliance.com), das Loyalty-Programm FanMiles (www.fanmiles.com) und die Peer-to-Peer-Plattform für Versicherungen Friendsurance (www.friendsurance.de) befinden sich in der Early Stage. Zu dieser Kategorie gehören auch das Cleantech-Unternehmen Solar Tower Technologies (www.solartowertechnologies.com) und der Onlineshop für Heimtextilien Urbanara (www.urbanara.de).

Den Sektor der Growth Stage vertreten im Portfolio der German Startups Group der Anbieter zahnmedizinischer Versorgung Dr. Z (www.doktor-z.net), die Medien-Digitalagentur Exozet (www.exozet.com), das Cleantech-Unternehmen Pyreg (www.pyreg.de), der Retourwaren-Dienstleister Returbo (www.returbo.de) und die bekannte Musikplattform Soundcloud (www.soundcloud.com).

Ein Großteil der Deals wurde zuvor noch nicht bekannt gegeben. Ausnahme ist u.a. das Start-up Junique. Eine weitere Beteiligung wird demnächst veröffentlicht.