Ascon mit frischem Kapital von Mountain Cleantech

<

Die Tochterfirmen der Ascon Gruppe bieten seit rund 15 Jahren Lösungen für die Erfassung, Sortierung, Verwertung und Vermarktung von Wertstoffen. Zu ihnen zählen ELS GmbH, Ascon GmbH, Sortcycle Sekundärrohstoffinvestment Altkunststoff I, Eupvcycle und Informationszentrum Umwelt, Abfall und Recycling. Im September 2014 wurde zur Bündelung der Ressourcen die Ascon Resource Management Holding GmbH (kurz: Ascon Holding) gegründet. Mit dem Zuwachs an Eigenkapital will die Ascon Holding ihre Marktposition weiter stärken, den Handel mit Sekundärrohstoffen ausbauen und internationale Aktivitäten erweitern.

Die Mountain Cleantech AG ist ein Wachstumskapitalinvestor in mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Mit dem Hauptsitz nahe Zürich und Präsenzen in Österreich, Deutschland konzentriert sich der Investor auf den deutschsprachigen Bereich, unterhält aber auch ein Büro in Schweden. Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat die Mountain Cleantech AG in verschiedene Cleantech-Unternehmen investiert, darunter in die reBuy reCommerce GmbH, in die Geppert GmbH, die Grünspar GmbH, die SiC Processing AG und die Sinosol AG.

Ascon Resource Management Holding GmbH,          Bonn
Tätigkeitsfeld: Abfallwirtschaft
Investoren: Mountain Cleantech AG
Volumen: nicht veröffentlicht (Wachstumsfinanzierung)