Bewerbungsphase für den „Bavaria Israel Partnership Accelerator“ gestartet

<

Im Rahmen des Accelerators entwickeln Entrepreneure aus Israel und Bayern maßgeschneiderte Lösungen für unternehmerische Aufgabenstellungen in innovationsgetriebenen Geschäftsfeldern. Diese sind Industrie 4.0, Internet of Things, Automotive und Smart Mobility, Gesundheit und Medtech sowie IT-Sicherheit. Das Programm ist offen für Unternehmen aus Israel und Bayern, die innovative Ideen suchen.

Während des viermonatigen Programms soll die Teamarbeit mit Hilfe von virtuellem Mentoring und Online Collaboration Tools unterstütz werden. Gegliedert ist der Accelerator in einen Workshop, eine Virtual Acceleration-Phase und eine finale Ergebnis-Präsentation. Bewerben können sich israelische und bayerische Studierende sowie Absolventen aus technischen und Wirtschaftsstudiengängen. Weitere Informationen und Bewerbung hier: www.bip-accelerator.com/#participants