Dr. Thomas Schmid wechselt von Weil zu Orrick

<

Die Position des bundesweiten Praxisgruppenleiters für M&A und Private Equity gab es bisher bei Orrick Herrington & Sutcliffe und wird mit dem Eintritt von Schmid neu geschaffen. Mit seinem Beratungsschwerpunkt auf Private Equity-Transaktionen und Restrukturierungs-Mandaten soll Schmid insbesondere den Mid Cap-Bereich betreuen. Bislang hatte die M&A- und Private Equity-Praxis im Münchner Büro von Orrick mit Dr. Jörg Ritter lediglich einen einzigen Partner. Ritters Fokus liegt in den Bereichen Venture Capital, Private Equity und Restrukturierung.