Sportvideos365 holt sich 800.000 EUR Kapitalerhöhung

Sportvideos365 holt sich 800.000 EUR Kapitalerhöhung.
Sportvideos365 holt sich 800.000 EUR Kapitalerhöhung.
<

Sportvideos365 will Amateur- und Nachwuchs-Sportvereinen die Möglichkeit bieten, mit Hilfe einer speziellen Kamera und dazugehöriger Software, sportliche Highlights aus dem Amateurbereich im Fußball, Hockey, Lacrosse und in anderen Teamspielen nicht nur auf Video festzuhalten, sondern fast in Echtzeit online z.B. auf dem Smartphone verfügbar zu machen. Das Start-up wurde im März 2015 als Marke der österreichischen Viprtec GmbH von Thomas Aigner, Richard Haller und Sini Zobic gegründet und ist derzeit in Österreich, Deutschland und der Schweiz tätig. Das Produkt basiert laut den Gründern auf einer nahezu vollständigen Automatisierung von Video-Produktion, -Verarbeitung und -Vermarktung und schafft dadurch vielfältige Werbe- und Einnahmemöglichkeiten für Werbeindustrie und Sportvereine.

Genutzt wird Sportsvideo365 nach Angaben des Unternehmens unter anderem bei internationalen Jugendturnieren wie VW Junior Masters oder McDonalds U12 in Biehl. Strategische Kooperationspartner sind z.B. Ligaportal.at in Österreich und FuPa.tv in Deutschland. Mehr als 34 Millionen Mal wurden die Videos in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Gründung aufgerufen. Mit der Kapitalerhöhung sollen neue Märkte erschlossenen und die Internationalisierung vorangetrieben werden.

Clever Clover mit Sitz in Amsterdam bietet Gründern eine Mischung aus Angel Investor, Seed-Finanzierer und Accelerator. Bei einem Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von 1,5 Mio. EUR – wobei sich die Finanzierungsphase über fünf Jahre erstreckt – unterstützt das Investoren-Team darüber hinaus Accelerator-typisch aktiv das operative Geschäft seiner Start-ups.

Viprtec GmbH   Mauer (AT)
Tätigkeitsfeld: Onlineplattform
Investoren: Clever Clover via NEO, Martin Global AG, Business Angels
Volumen: 800.000 (1. Finanzierungsrunde)