6 Mio. USD Seed-Finanzierung für Instana

6 Mio. USD Seed-Finanzierung für Instana.
<

Instana entwickelt Performance Monitoring- und Management-Lösungen für Softwareanwendungen, die laut eigenen Angaben, den Herausforderungen komplexer Big Data- und Microservice-Architekturen gewachsen sind. Im Gegensatz zum traditionellen Ansatz, manuell Daten zu sammeln und Dashboards zu bauen, erkennt und analysiert die Software des Unternehmens automatisch die Technologie und den Aufbau von Anwendungen, so das Unternehmen. Das Start-up greift dafür auf die eigene Wissensdatenbank zurück und kombiniert diese mit Machine Learning. Mit einer sog. DevOps-Lösung soll die Qualität der Software verbessert und Performance-Einbußen, Ausfallzeiten oder unerwünschte Wechselwirkungen zwischen Diensten prognostiziert werden.Um dem Nutzer verständliche Hinweise zur Problembehebung und zur Verbesserung der Systemkonfiguration zu geben, wurde Stan, ein virtueller DevOps-Experte entwickelt. Dieser soll  laut Angaben des Start-ups nie aufhören zu lernen, die genaue Ursache des Problems erklären und konkrete Handlungsvorschläge geben. Die Geschwindigkeit der Entwicklung und der Auslieferung sowie das Miteinander der beteiligten Teams sollen dadurch verbessert werden.

Instana ist ein Spin-off von Codecentric und wurde im April 2015 von Mirko Novakovic, Pete Abrams, Fabian Lange und Pavlo Baron gegründet und beschäftigt derzeit 23 Mitarbeiter in San Mateo in Kalifornien und in Solingen. Das Unternehmen wurde vom IT-Marktforschungsunternehmen Gartner als „Cool Vendor“ im Bericht Cool Vendors in Availability and Performance, 2016 aufgenommen. Dem Marktforschungsinstitut zufolge operiert Instana in einem Markt mit Jahresumsätzen von 2,6 Mrd. USD und einem jährlichen Wachstum von 15,8%.

Instana Inc.   San Mateo (US)
Tätigkeitsfeld:
 Monitoring
Investoren: Target Partners GmbH, Codecentric AG
Volumen: 6 Mio. USD (Seed-Finanzierung)