Finanzchef24 schließt 4 Mio. EUR Kapitalrunde ab

Münchner Insurtech-Unternehmen Finanzchef24 schließt 4 Mio. EUR Kapitalrunde ab.
Münchner Insurtech-Unternehmen Finanzchef24 schließt 4 Mio. EUR Kapitalrunde ab.
<

Seit 2013 bietet das Münchener Start-up Unternehmern und Selbstständigen in Deutschland digital Gewerbeversicherungen über seine Online-Plattform an. Auf dem Vergleichsportal sollen diese selbstständig Preise und Leistungen von Gewerbeversicherungen kostenfrei vergleichen und online abschließen können. Durch die Abfrage unternehmensspezifischer Rahmenbedingungen erstellt der Vergleichsrechner eine individuelle und eingängige Risikoanalyse, die Basis für einen passgenauen Vorschlag von Versicherungen sei, so das Unternehmen. Mittlerweile nutzen nach eigenen Angaben 44 namhafte Produktpartner wie Allianz, ARAG, AXA, Ergo, HDI, Hiscox, R+V und VHV diesen neuen Vertriebsweg. Der Vergleichsrechner für rund 900 verschiedene Berufe und Betriebsarten soll individuelle Angebote zu Betriebshaftpflicht-, Berufshaftpflicht-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Geschäftsinhalts- und Rechtsschutzversicherungen erstellen. Außerdem erhalten Finanzchef24-Kunden eine umfassende persönliche Beratung von den hauseigenen Gewerbeversicherungsexperten, die unter anderem auch Cyber-, D&O-, Maschinenbruch- und Transportversicherungen im Portfolio haben, verspricht das 2012 von Hendrik Rennert und Felix Schollmeier gegründete Start-up. Seit dem Launch 2013 haben sich Umsatz und Kundenzahl laut eigener Aussage in den vergangenen Jahren Jahr um Jahr mehr als verdoppelt.

Das frische Kapital soll nach Angaben des Start-ups genutzt werden, um das bisherige Wachstum nochmals zu steigern sowie das Produktportfolio und die Beratungs- und Vergleichs-Software weiter zu entwickeln.

Der strategische Investor Grenke Bank AG ist seit 2009 eine hundertprozentige Tochter der Grenke AG und Bestandteil der Grenke Gruppe, eines SDAX notierten Finanzdienstleisters mit Sitz in Baden-Baden, der im Leasing von Produkten die in den Bereichen Small-Ticket-IT-Leasing, Factoring und Bank für kleinere und mittlere Unternehmen tätig ist.

Anfang 2013 hatte Finanzchef24 in einer ersten Finanzierungsrunde 2 Mio. EUR von der Venture Capital-Gesellschaft Target Partners erhalten. Außerdem beteiligt ist die HW Capital, die bereits seit der Seed-Phase in das Online-Finanzportal investiert hatte. In einer zweiten Finanzierungsrunde Mitte 2014 erhielt das Start-up 4 Mio. EUR vom Bestandsinvestor Target Partners und dem Neugesellschafter Mercura Capital zur Weiterentwicklung der Maklerplattform.

Finanzchef24 GmbH   München
Tätigkeitsfeld
: Online-Vergleichsplattform
Investoren: Grenke Bank AG, Target Partners GmbH, HW Capital GmbH, Mercura Capital GmbH
Volumen: 4 Mio. EUR (3. Finanzierungsrunde)