Onlineprinters-Investoren beteiligen sich an Helloprint

Bregal Unternehmerkapital und Project A steigen bei der Rotterdamer Onlinedruck-Plattform Helloprint ein.
Bregal Unternehmerkapital und Project A steigen bei der Rotterdamer Onlinedruck-Plattform Helloprint ein.
<

Die Investoren Bregal Unternehmerkapital und Project A kaufen sich wenige Monate nach dem Einstieg bei der deutschen Digital-Druckerei Onlineprinters nun auch bei der Onlinedruck-Plattform Helloprint aus den Niederlanden ein.

Helloprint zählt laut eigener Aussage zu den am schnellsten wachsenden Onlinedruck-Plattformen in Europa und bedient aktuell mehr als 150.000 Kunden in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien, Deutschland und Irland mit mehr als 2.000 Printprodukten. Europäischer Hauptsitz von Helloprint ist Rotterdam, das internationale Customer Experience Center ist in Valencia beheimatet.

Nach dem mehrheitlichen Einstieg der Beteiligungsgesellschaft Bregal Unternehmerkapital im September 2016 hatte sich der Berliner Venture Capital-Investor Project A Ventures im November 2016 mit einem einstelligen Millionenbetrag an der Digitaldruckerei Onlineprinters GmbH mit Sitz im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch beteiligt.

Das aktuelle Engagement durch den Berliner Venture Capital-Geber und das Münchener Beteiligungsunternehmen folgt auf die Startfinanzierung der niederländischen Onlinedruckerei mit Gründerkapital und eine 3 Mio. EUR schwere Series A-Finanzierung durch private Investoren. Die Vereinbarung mit Project A und Bregal beinhaltet laut der Investoren eine Minderheitsbeteiligung in Höhe von mehreren Millionen Euro, die über die gemeinsame Druckholding Onlineprinters investiert werden.

Mit den zusätzlichen finanziellen und strategischen Mitteln will die Rotterdamer Onlinedruck-Plattform ihr Wachstum nach eigenen Angaben weiter beschleunigen.

Helloprint Global B.V.   Rotterdam (NL)
Tätigkeitsfeld:
Onlinedruckerei
Investoren: Project A Services GmbH & Co. KG, Bregal Unternehmerkapital GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht (Minderheitsbeteiligung)