PTC Germany erhält 12 Mio. EUR Mezzanine-Kapital

PTC Germany erhält 12 Mio. EUR Mezzanine-Kapital
PTC Germany erhält 12 Mio. EUR Mezzanine-Kapital
<

Mit dem Ziel das weitere Unternehmenswachstum zu beschleunigen, investieren die NRW.Bank, Lampe Capital Finance und die S-UBG 12 Mio. EUR in die Product Trade Centre Germany GmbH (PTC). Die Kapitalspritze erfolgt in Form von Mezzanine. PTC ist im Bereich der Herstellung, des Handels und des Vertriebs von tiefgekühlten Fischprodukten aktiv.

Laut eigenen Angaben erwirtschaftet das Unternehmen 2016 einen Umsatz von rund 131 Mio. EUR. Mit den Mitteln, die der NRW.Bank.Mittelstandsfonds, der Lampe Mezzanine Fonds I und die S-UBG zur Verfügung stellen, soll dieser „in den kommenden Jahren“ auf mehr als 250 Mio. EUR anwachsen. Seine Kunden – Groß- und Einzelhändler – beliefert PTC mit Tiefkühl- und Frischfisch aus den Ursprungsländern bzw. von den Produzenten.

Neben dem Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Kempen am Niederrhein unterhält PTC Produktionsstandorte in Bremerhaven und im serbischen Smederevo. Den Standort eine Autostunde südöstlich von Belgrad nahm das Unternehmen im vergangenen Jahr in Betrieb und gab dafür die Werke in China und Vietnam auf. Neben Frosttunnelanlagen verfügt das 2009 gegründete Unternehmen über die Möglichkeiten, die tiefgefrorenen Fische und Meeresfrüchte anschließend glasieren und verpacken zu können.

 

PTC Germany GmbH  Kempen
Tätigkeitsfeld: Lebensmittel
Investoren: NRW.Bank via NRW.Bank.Mittelstandsfonds, Lampe Capital Finance GmbH via Lampe Mezzanine Fonds I, S-UBG AG
Volumen: 12 Mio. EUR (Mezzanine)