misterb&b schließt Series A-Finanzierungsrunde mit 8,5 Mio. EUR ab

Project A und Ventech investieren 8,5 Mio. EUR in das Start-up misterb&b, das kurzzeitige Wohnungsvermietung für schwule und lesbische Gastgeber und Reisende anbietet.
Project A und Ventech investieren 8,5 Mio. EUR in das Start-up misterb&b, das kurzzeitige Wohnungsvermietung für schwule und lesbische Gastgeber und Reisende anbietet.
<

Der Berliner Venture Capital-Geber Project A und der französische Investor Ventech steigen in der Series A-Finanzierungsrunde mit 8,5 Mio. EUR in das Gay-Travel-Start-up misterb&b ein. Die Plattform für kurzzeitige Wohnungsvermietung für die schwul-lesbische Community will mit der Kapitalspritze das internationale Wachstum weiter vorantreiben und die zentrale Plattform für schwul-lesbische Gastgeber und Reisende werden.

Das Start-up misterb&b ist ein Marktplatz für Reisende und Gastgeber in der Lesbian-, Gay-, Bisexual- und Transgender-Community (LGBT). Nutzer können Unterkünfte mieten, vermieten und sich innerhalb der Gemeinschaft vernetzen. 2014 in Frankreich von Matthieu Jost, Marc Dedonder, François de Landes und Chris Sinton gegründet, ist das junge Unternehmen darüber hinaus Social Networking-Service und Reiseführer und hilft Menschen aus der LGBT-Gemeinschaft, die Welt sicher und erschwinglich zu bereisen. Die kostenlose App ist für iOS und Android erhältlich und über das Web zugänglich.

Steigende Nachfrage im Premium-Segment des Gay-Tourism

Die Idee zu misterb&b entstand 2013, als Matthieu Jost, Mitgründer und CEO der Zimmervermittlungsplattform, mit seinem Partner verreiste und aufgrund seiner sexuellen Orientierung negative Erfahrungen mit einer Gastgeberin machte. Seitdem hat er die Vision, seine Vermittlungsplattform zur ersten Adresse für Gay-Travel zu machen. Laut Unternehmensangaben ist misterb&b ist schon heute der weltgrößte Marktplatz für kurzzeitig vermietete Unterkünfte in der LGBT-Gemeinschaft und mehr als 100.000 Nutzerinnen und Nutzer mieten oder vermieten private Unterkünfte in mehr als 135 Ländern über die Plattform. misterb&b ist eine Antwort auf die steigende Nachfrage im Premium-Segment des sogenannten Gay-Tourism, ein Markt der nach Aussage des Unternehmens weltweit auf rund 100 Mrd. USD geschätzt wird. Berlin und Köln sind neben weiteren europäischen Städten wie Barcelona, Amsterdam und Paris beliebte Reiseziele mit einem attraktiven Angebot für die LGBT-Community. In Deutschland umfasst die misterb&b-Community nach Angaben des Start-ups bereits mehr als 10.000 Nutzerinnen und Nutzer.

Im Mai 2015 hatte die Vermittlungsplattform eine Seed-Finanzierung von Pole Capital als Lead-Investor zusammen mit 500 Startups, AngelVest, China Growth Capital, Microventures, U-Start und mehreren Business Angels erhalten.

Erstes Investment für Project A in ein in Frankreich gegründetes Unternehmen

misterb&b ist das erste Investment des Berliner Venture Capital-Gebers Project A in ein in Frankreich gegründetes Unternehmen. Der Frühphasen-Investor verwaltet derzeit nach eigenen Angaben 260 Mio. EUR, mit denen er Technologie-Start-ups in Bereichen wie IT, Marketing & Brand Building, Business Intelligence, Sales und Recruiting finanziert. Zum Portfolio der Beteiligungsgesellschaft gehören Unternehmen wie Catawiki, WorldRemit, Tictail, Contorion, nu3, Lostmy.name und ZenMate.

Die Venture Capital-Gesellschaft Ventech investiert in stark wachsenden Unternehmen in der Digitalwirtschaft insb. in den Bereichen Internet, Medien, E-Commerce, Mobile, Software und Kommunikationsinfrastruktur. Seit 1998 verwaltet die Beteiligungsgesellschaft nach eigenen Angaben über 650 Mio. EUR und hat in 120 Unternehmen in Europa, China, Russland und den USA investiert. Das aktuelle Portfolio in Europa umfasst Unternehmen wie Believe Digital, Curse (kürzlich übernommen von Amazon), Ogury, Picanova, Speexx, StickyADS.tv (kürzlich übernommen von Comcast), Vestiaire Collective, Webedia und Withings (kürzlich übernommen von Nokia).

SFO84 Inc. (misterb&b)   San Francisco (US)
Tätigkeitsfeld:
Zimmervermittlung/Vermittlungsplattform
Investoren: Ventech S.A., Project A Services GmbH & Co. KG
Volumen: 8,5 Mio. EUR (1. Finanzierungsrunde)