Capnamic Ventures baut Investment-Team aus

Christian Knott wird neuer Partner beim Berliner Early Stage Venture Capital-Investor Capnamic Ventures.
Christian Knott wird neuer Partner beim Berliner Early Stage Venture Capital-Investor Capnamic Ventures.
<

Die Early Stage Venture Capital-Gesellschaft Capnamic Ventures baut das Investment-Team weiter aus und ernennt Christian Knott zum Partner.  Zusätzlich ins Team des in Berlin und Köln ansässigen Tech-Investors kommen Sebastian Schüller als Investment Manager und Frederik von Bossel als Analyst.

Christian Knott (29) kam 2014 als Analyst zu Capnamic Ventures. Zuvor war er beim High-Tech Gründerfonds in Bonn als Investment Controller für über 80 Portfolio Unternehmen verantwortlich. Knott studierte internationale BWL an der Cologne Business School, später absolvierte er erfolgreich seinen Master mit Fokus auf Entrepreneurship an der HHL Leipzig. In den vergangenen Jahren hat Knott bei Capnamic Investments in Start-ups wie Staffbase, LeanIX und Agorize betreut.

Frühphasen-Investor mit Fokus auf Technologie-Start-ups

Der Investmentfokus von Capnamic Ventures liegt auf Technologie-Start-ups im deutschsprachigen Raum. Die Beteiligungsgesellschaft investiert aber auch mit internationalen Co-Investoren. Der Frühphasen-Investor hat nach eigenen Angaben einen Track Record von mehr als 70 Beteiligungen, 30 erfolgreichen Trade-Sales und 13 IPOs. Die Eary Stage-Venture Capital-Gesellschaft wird von Christian Siegele, Jörg Binnenbrücker und Olaf Jacobi als Managing Partner geführt.

Sebastian Schüller (29) ist seit dem 01.01.2018 Investment Manager. Vorher war er Growth Strategist bei Google in Dublin, wo er Tech-Start-ups und die deutsche Venture Capital-Szene betreute. Schüller studierte in Istanbul und Helsinki und erhielt seinen Master in Supply Chain Management und Finance von der Universität zu Köln.

Frederik von Bossel (25) ist seit 01.02.2018 Analyst. Vor seinem Einstieg bei Capnamic arbeitete er u.a. für einige Monate im Business Development eines Tech-Start-ups in San Francisco, USA. Neben seinem BWL Studium an der Hochschule Fresenius in Köln gründete von Bossel eine Event-Agentur in Bonn.