romwell mit neuem Mehrheitsgesellschafter

Die Beteiligungsgesellschaft PartnerFonds erwirbt das traditionsreiche Verpackungsunternehmen romwell von der Gründerfamilie.
Die Beteiligungsgesellschaft PartnerFonds erwirbt das traditionsreiche Verpackungsunternehmen romwell von der Gründerfamilie.
<

Die PartnerFonds AG, eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Planegg bei München, erwirbt sämtliche Geschäftsanteile des Verpackungsunternehmens romwell GmbH & Co. KG. Das mittelständische Familienunternehmen romwell entwickelt kundenspezifische Verpackungskonzepte und produziert mit rund 100 Mitarbeitern am Standort Breitscheidt seit über 25 Jahren Verpackungslösungen sowie die dazu benötigten Verpackungssysteme und -maschinen für den industriellen Einsatz.

Die romwell GmbH & Co. KG wurde 1991 als Romwell Gesellschaft für umweltverträgliche Verpackung mbH gegründet und entwickelt Verpackungslösungen, größtenteils auf Basis von umweltfreundlicher, recycelbarer Wellpappe. Das Produktspektrum reicht von unterschiedlich kaschierten Platten über Polsterprofile und komplexe Formteile aus Wellpappe bis hin zu verschiedensten Faltsystemen und Membranpolsterverpackungen. Jede Lösung wird dabei laut Unternehmensangaben speziell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten, um mit möglichst einfachen und wirtschaftlichen Mitteln den optimalen Produktschutz zu erreichen.

Mit individuellen und umweltschonenden Verpackungslösungen weiter wachsen

Laut des neuen Eigentümers ist das bisher familiengeführte Unternehmen bei Kunden in vielen Branchen und Industriesektoren mit innovativen und individuellen Lösungen für sichere und umweltschonende Verpackungen hervorragend aufgestellt. Mit dem neuen, langfristigem Investor soll die Markt- und Wettbewerbsposition des Produzenten von industriellen Verpackungslösungen weiter ausgebaut werden, das Unternehmen profitabel wachsen und neue Kundenbereiche erschlossen werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Kaufverträge wurden notariell unterzeichnet und der Abschluss der Transaktion ist für Ende April 2018 geplant.

Mehrheitsbeteiligungen an industriell geprägten mittelständischen Unternehmen

Die Beiteiligungsgesellschaft PartnerFonds AG investiert in industriell geprägte mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum und strebt Mehrheitsbeteiligungen an. Der Erwerb des Verpackungsunternehmens romwell von der Gründerfamilie ist bereits die zweite Akquisition der PartnerFonds AG innerhalb der letzten vier Monate. Anfang 2018 hatte der Private Equity-Investor seine Gesellschaftsanteile an der Musik Produktiv GmbH & Co. KG im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung auf 60% erhöht. Die Industrieholding war bereits seit Juli 2015 an dem Musikinstrumentehändler mit Sitz in Ibbenbüren in Nordrhein-Westfalen beteiligt.

romwell GmbH & Co. KG   Ellerau
Tätigkeitsfeld:
Verpackungslösungen
Investor: PartnerFonds AG
Volumen: nicht veröffentlicht (Mehrheitsbeteiligung)