Frostkrone übernimmt französisches Food-Start-up

Frostkrone übernimmt französisches Food-Start-up
Piz'Wich, ein französisches Food-Start-up, entwickelt Tiefkühlkost to go – unter anderem die PizzaPocket.
<
Werbung

Ardian Growth hat seine Minderheitsbeteiligung an dem französischen Food-Start-up Piz’Wich an frostkrone veräußert. Damit hält das nordrhein-westfälische Unternehmen jetzt alle Anteile an Piz’Wich. Emeram Capital, Mehrheitsanteilseigner an frostkrone, hat sich mit frischem Kapital am Kauf beteiligt.

Piz’Wich entwickelt Tiefkühlsnacks für den Unterwegsverzehr – laut dem Food-Start-up ein schnell wachsender Nischenmarkt. Im Dezember 2016 hat die Beteiligungsgesellschaft Ardian über ihren Ardian Growth-Fonds Anteile an der Piz’Wich Europe SAS erworben. Nach eigenen Angaben haben die Investoren ihre Ideen schnell umgesetzt: strategische Branchenpartnerschaften und eine erweiterte Produktpalette. Als erfolgreich und innovativ habe sich vor allem die PizzaPocket erwiesen. Dazu kamen Vereinbarungen mit Industriepartnern. Gespräche zu einer Vertriebspartnerschaft gab es auch mit der frostkrone Tiefkühlkost GmbH. Am Ende wurde es ein bisschen mehr als die Partnerschaft: frostkrone übernimmt die Ardian Growth-Minderheitsbeteiligung an dem Food-Start-up.

Emeram Capital Partners investieren

Eine Kapitalspritze für den Erwerb kommt von der Münchner Emeram Capital Partners GmbH. Über deren Höhe schweigt sich der Investor aus. Emeram Capital ist Mehrheitsanteilseigner von frostkrone. Die Mehrheit haben die Investoren von Ardian erworben. Die Franzosen waren über den Fonds Ardian Expansion bei dem Fingerfood-Hersteller engagiert. Auf Nachfrage zur Piz’Wich-Übernahme bestätigt Emeram, dass Kapital geflossen ist: „Emeram Capital hat sich engagiert.“ Idinvest Partners stellt die Fremdkapitalkomponente der Add-on-Akquisition. Damit gehört Piz’Wich frostkrone jetzt zu 100%. Frederic Queru, Director bei Ardian Growth: „Piz’Wich stieß bei einer Reihe potenzieller Bewerber auf großes Interesse. Wir sind überzeugt, dass frostkrone als einer der anerkannten Branchenführer der beste Partner ist, um Piz’Wich in die nächste Etappe des Wachstums zu führen.“

Food-Start-up mit Tiefkühlpizza to go

Piz’Wich legt nach eigenen Angaben großen Wert auf Qualität und nachvollziehbare Herkunft der Zutaten aller Tiefkühlsnacks. Man begegne mit dem Konzept steigender Nachfrage nach Piz’Wich-Produkten. Dabei lasse das Food-Start-up weder Bedürfnisse der Konsumenten noch Anforderungen hinsichtlich Zertifizierung und Lebensmittelaufsicht unberücksichtigt. Die Übernahme durch frostkrone ermögliche Synergien. Man wolle nun gemeinsam weitere Wachstumspläne in Angriff nehmen.

Piz’Wich Europe SAS, Bulgneville
Tätigkeitsfeld: Nahrungsmittel
Erwerbender Investor: Emeram Capital Partners GmbH
Veräußernder Investor: Ardian Holding SAS
Volumen: nicht veröffentlicht