Siebenstelliger Betrag für Hotel Revenue Management-Software

Aws Gründerfonds, Next Floor und Business Angels investieren in Rateboard Siebenstelliger Betrag für Hotel Revenue Management-Software
Aws Gründerfonds, Next Floor und Business Angels investieren in Rateboard: Aws Gründerfonds, Next Floor und Business Angels investieren in Rateboard Siebenstelliger Betrag für Hotel Revenue Management-Software
<

Optimale Auslastung in Hotels: Rateboard hat eine Software entwickelt, die Hoteliers dabei unterstützen soll, dem Kunden zum individuellen Zeitpunkt den richtigen Preis für ein Zimmer anzubieten. Jetzt hat das Tiroler Start-up einen siebenstelligen Betrag eingesammelt. Lead-Investor ist der aws Gründerfonds. Außerdem engagieren sich Next Floor und eine Reihe von Business Angels. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen expandieren und die Revenue Management-Lösung weiterentwickeln.

Hotels treffen Preisentscheidung mitunter im jährlichen Rhythmus ohne Anpassungen. Folge kann es sein, dass Zimmer leer bleiben oder zu einem zu günstigen Preis sehr früh ausgebucht sind. Die Rateboard GmbH will Hoteliers dabei unterstützen, den richtigen Preis vom richtigen Kunden zum richtigen Zeitpunkt zu verlangen. Das Tiroler Start-up hat eine Hotel Revenue Management-Software entwickelt: Die Pricing-Lösung soll es ermöglichen, den optimalen Tarif zu berechnen. Rateboard berücksichtigt verschiedene Faktoren. Das Unternehmen erhebt Daten zum Wetter, Events oder den Preisen der Marktteilnehmer. Die Ergebnisse sind für Nutzer auf einem Dashboard dargestellt und lassen sich in andere Systeme übertragen. Laut den Tirolern wird die Kostengestaltung flexibel und effizient. Statische Preise, die im Vorhinein festgelegt werden, fallen weg. Dadurch können Kunden auf Veränderungen in Markt oder Nachfrage reagieren. Über das Dashboard haben Hoteliers außerdem die Option, Umsatz oder Buchungsprognosen zu erfassen und einen Überblick über den eigenen Vertrieb zu gewinnen.

Mit Revenue Management zum optimalen Preis

Rateboard hat sich jetzt eine siebenstellige Summe gesichert, mit der das Unternehmen das Team vergrößern möchte. Zudem wollen die Tiroler international expandieren. Außerdem soll die Revenue Management-Software weiterentwickelt werden. Der aws Gründerfonds führt die Finanzierungsrunde an. Außerdem engagieren sich die Next Floor GmbH und die Business Angels Gregor Hoch und Otmar Michaeler. Vor zirka einem Jahr hatte sich Rateboard bereits eine Seed-Finanzierung von Business Angels gesichert. Damals haben die Tiroler 500.000 EUR eingesammelt.

 

Rateboard GmbH, Innsbruck (AT)
Tätigkeitsfeld: Software
Investoren: aws Fondsmanagement GmbH via aws Gründerfonds Beteiligungs GmbH & Co KG, Next Floor GmbH, Business Angels
Volumen: Siebenstelliger Betrag (1. Finanzierungsrunde)