Secondary: Afinum reicht Schweizer Digitaldruckerei weiter

Secondary: Afinum reicht Schweizer Digitaldruckerei weiter
Secondary: Afinum reicht Schweizer Digitaldruckerei weiter
<

Nach viereinhalb Jahren Haltedauer und zehn Add-on-Akquisitionen trennt Afinum von ihrer Beteiligung an Copytrend. Neuer Mehrheitseigentümer der Digitaldruckerei wird die Beteiligungsgesellschaft Helvetica Capital. Außerdem erwirbt auch das Management Anteile am Unternehmen. Die Buy and Built-Strategie soll auch in Zukunft fortgesetzt werden.

Copytrend ist im Bereich Digital Printing, Business Process Outsourcing und Web to Print tätig. Die Digitaldruckerei adressiert dabei neben kleinen und mittleren Unternehmen auch internationale Konzerne. Laut eigener Darstellung arbeiten die Schweizer mit Sitz in Liebefeld im Segment Print Center Outsourcing unter anderem exklusiv für den Pharma-Konzern Roche, Siemens sowie den Haushaltsgerätehersteller V-Zug.

Buy and Built-Strategie für Digitaldruckerei

Seit Afinum, die über die Afinum Siebte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG bei Copytrend investiert war, bei den Schweizern eingestiegen ist, verfolgt das Unternehmen eine klare Buy and Built-Strategie. Insgesamt wurden zehn Add-on-Akquisitionen getätigt, darunter Helio Carouge, Diazzo, Copy Quick Basel, Copy Quick Olten, das GfK Print Center Switzerland, CopyQuick Neuenburg und Speich. Letztere treten an ihren fünf Standorten in Zürich sowie mit ihrer Niederlassung in Uster noch immer unter eigenen Namen auf. Insgesamt unterhält die Copytrend-Gruppe mittlerweile 32 Standorte in der Schweiz. Für den Fonds Afinum Siebte Beteiligungsgesellschaft war die Digitaldruckerei das erste Portfoliounternehmen. Die Münchner hatten sich Anfang 2014 im Rahmen eines Management Buyouts engagiert.

Schweizer Investor übernimmt

Afinum veräußert seine Beteiligung nun an das in der Schweiz ansässige Private Equity-Haus Helvetica Capital AG. Außerdem erwirbt auch das Copytrend-Management weitere Unternehmensanteile. Die neuen Gesellschafter planen, die Buy and Built-Strategie auch in Zukunft fortzuführen. Damit soll die Position des Unternehmens im Schweizer Markt, den die Investoren als fragmentiert bezeichnen, weiter ausgebaut werden. Zu den finanziellen Details der Secondary-Transaktion machten die beteiligten Parteien keine Angaben.

 

Copytrend Holding AG, Liebefeld (CH)
Tätigkeitsfeld: Digitaldruck
Erwerbender Investor: Helvetica Capital AG
Veräußernder Investor: Afinum Management GmbH via Afinum Siebte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG
Volumen: nicht veröffentlicht