Berliner Venture Capital-Geber steigt bei Reiseveranstalter ein

Berliner Venture Capital-Geber steigt bei Reiseveranstalter ein
Trendtours stellt individuelle Reiseprogramme zusammen.
<

Trendtours bietet Kunden individuell zusammengestellte Urlaube an. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung hat Bregal Unternehmerkapital den Reiseveranstalter Ende Oktober übernommen. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Werner Scheidel und dessen Mitgesellschafter verkauften ihre Anteile. Jetzt steigt Project A als operativer Co-Investor ein. Die Berliner engagieren sich inzwischen häufiger in Private Equity-Deals. Bei Trendtours will die Beteiligungsgesellschaft vor allem den digitalen Wandel unterstützen.

Die Trendtours Touristik GmbH stellt individuelle Reiseprogramme zusammen: Flug-, Bus- oder Schiffsreisen, außerdem Kur-, Erlebnis- und Erholungsangebote. Der Frankfurter Reiseveranstalter ist seit 14 Jahren am Markt aktiv. Nach eigenen Angaben stieg der Umsatz im vergangenen Jahr auf mehr als 300 Mio. EUR. Jährlich würden 400.000 Kunden in Deutschland erreicht. 160 Beschäftigte arbeiten für den Direktreiseanbieter. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung hat die Bregal Unternehmerkapital GmbH Ende Oktober die Mehrheit an der Firma übernommen. Gründer und Geschäftsführer Werner Scheidel und die weiteren Gesellschafter veräußerten ihre Anteile an das Family Office der Brenninkmeijers – der Familie hinter dem Modehaus C&A. Scheidel sieht in dem neuen Mehrheitsanteilseiger den „idealen Partner, um Trendtours langfristig und nachhaltig wachsen zu lassen und seinen Erfolgskurs fortzusetzen“.

Reiseveranstalter digital voranbringen

Jetzt steigt die Project A Services GmbH & Co. KG als operativer Co-Investor bei Trendtours ein. Die Beteiligungsgesellschaft will in dem Bereich als strategischer Partner unterstützen, in dem der Reiseveranstalter noch nicht optimal positioniert ist: Digitalisierung. Bisher sind die Frankfurter auf Print-Werbung fokussiert, künftig sollen die Aktivitäten im Digital Marketing stark ausgebaut werden. Online-Schnittstellen zum Kunden sollen neu aufgebaut werden. Zudem wollen die neuen Eigentümer und Project A in Systeme und Prozesse für datengetriebene Entscheidungen investieren. Bregal Unternehmerkapital und der Berliner Venture Capital-Geber haben bereits in den letzten beiden Jahren gemeinsam investiert. Im November 2016 beteiligte sich Project A an Onlineprinters – nachdem das Family Office die Digitaldruckerei übernommen hatte. Im März 2017 folgte ein gemeinsames Engagement bei Helloprint, einer niederländischen Online-Druckerei. Project A verbreitert mit diesen Transaktionen seinen Wirkungsbereich – neben Start-up-Beteiligungen treten Private Equity-Deals. Details der aktuellen Investition sind nicht bekannt.

Trendtours Touristik GmbH, Frankfurt
Tätigkeitsfeld: Direktreisen
Investoren: Project A Services GmbH & Co. KG
Volumen: nicht veröffentlicht (Minderheitsbeteiligung)