Corporate Performance Management-Plattform sichert sich achtstelligen Betrag

Corporate Performance Management-Plattform sichert sich achtstelligen Betrag
IDL will Unternehmen beim Corporate Performance Management unterstützen.
<

IDL bietet Corporate Performance Management-Lösungen an. Das Unternehmen aus Schmitten in Hessen sichert sich einen achtstelligen Betrag. LEA Partners steigt ein. Mit dem frischen Kapital will die Software-Firma die Weiterentwicklung der eigenen Technologien beschleunigen. Zudem soll die Marktposition über den deutschsprachigen Raum hinaus ausgebaut werden.

Die IDL Beratung für integrierte DV-Lösungen GmbH Mitte (IDL) vertreibt Corporate Performance Management-Software. Das Unternehmen aus Schmitten in Hessen bietet seinen Kunden verschiedene Lösungen rund um Corporate Performance und Business Intelligence an. Die IDL CPM Suite soll alle finanzwirtschaftlichen Prozesse und Aufgaben durchgängig in einem System abdecken: von der konsolidierten Planung und Management-Konsolidierungen, über Konzernberichts- und Meldewesen bis zu Disclosure Management und Steuerung sowie Überwachung im Risikomanagement. Das Team berät zu allen Themen ergänzend. Die Firma ist seit Anfang der 90-er Jahre aktiv. Über 850 Konzerne und international tätige mittelständische Kunden sowie Betriebe aus dem öffentlichen Sektor nutzen die Anwendungen. Ziel der Software ist es laut Machern stets, Unternehmen aus Finanzwesen und Controlling verbesserte Qualität und Zeitersparnis zu ermöglichen. Zudem soll sich über die Technologien Effizienz steigern lassen.

Corporate Performance Management-Lösung weiter ausbauen

Jetzt steigt die LEA Partners GmbH bei dem Unternehmen ein. IDL sichert sich einen achtstelligen Betrag. Mit dem frischen Kapital will die Firma die Produktentwicklung beschleunigen. Zudem soll die Marktposition über den deutschsprachigen Raum hinaus ausgebaut werden. Die Geschäftsführung hat der Anbieter für Corporate Performance Management-Software bereits ausgebaut. Christiane Wiegmann, Leiterin Consulting, und Andreas Lange, Leiter Vertrieb, verstärken die Unternehmensspitze. Beide sind überzeugt: Das Vertrauen der Kunden und die Qualität der eigenen Lösungen beweisen, dass IDL auf dem richtigen Weg ist. Diesen will die Firma gemeinsam mit dem neuen Investor fortsetzen. Philipp Hertel von LEA Partners verfolgt den gleichen Plan. Man wolle das Team bei der Umsetzung seiner Zukunftsvorhaben unterstützen und dabei „Erfahrungen und Netzwerke im Financial Software-Bereich“ einbringen. LEA Partners engagiert sich mit zwei Vehikeln in allen Unternehmensphasen. Im Januar 2018 ist die Beteiligungsgesellschaft zum Beispiel bei dem Machine Learning-Start-up understand.ai eingestiegen.

IDL Beratung für integrierte DV-Lösungen GmbH Mitte, Schmitten
Tätigkeitsfeld: Corporate Performance Management-Software
Investor: LEA Partners GmbH
Volumen: achtstelliger Betrag (Minderheitsbeteiligung)