Ardian trennt sich von Greifswalder Spezialpharmaunternehmen

Exit: Esteve übernimmt Riemser

Esteve übernimmt Riemser: Ardian trennt sich von Greifswalder Spezialpharmaunternehmen
Esteve übernimmt Riemser: Ardian trennt sich von Greifswalder Spezialpharmaunternehmen
<
Werbung

Bildnachweis: ©Andrzej Tokarski – stock.adobe.com.

Das Spezialpharmaunternehmen Riemser hat einen neuen Eigentümer: Nach etwas mehr als sieben Jahren reicht die Private Equity-Gesellschaft Ardian den Pharmaproduzenten an Esteve weiter. Die Spanier planen mit der Akquisition ihre eigene Transformation hin zu einem Anbieter von Spezialpharmazeutika voranzutreiben. Zu den finanziellen Details der Transaktion haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Riemser wurde 2012 von Ardian mit dem Ziel übernommen, das Geschäft auf  Spezialpharmazeutika zu fokussieren und internationale Märkte zu erschließen. Heute ist das Greifswalder Unternehmen in den drei Haupttherapiebereichen Onkologie, Neurologie und Nischentherapien aktiv. Dazu wurde das Arzneimittelportfolio durch den Erwerb mehrerer Produkte von großen multinationalen Pharmakonzernen ausgebaut. Etwa 80% des Umsatzes kommt von Produkten für die klinische Anwendung, darunter vor allem Spezialpharmazeutika und eine breite Palette von Arzneimitteln für therapeutische Nischenbereiche. Produziert werden die Medikamente in Deutschland. Im Rahmen der Internationalisierungsstrategie baute Riemser seine Aktivitäten zunächst in Frankreich, dann in Großbritannien und zuletzt in Spanien stark aus. In allen drei Ländern ist das Spezialpharmaunternehmen mit Tochtergesellschaften vertreten.

Baustein auf dem Weg zum Spezialpharmaunternehmen

Für Ardian ist damit die Transformation von Riemser zum Spezialpharmaunternehmen abgeschlossen. Die französische Private Equity-Gesellschaft, die seit August 2012 Eigentümer der Greifswalder war, reicht ihre Beteiligung an den Pharmakonzern Esteve weiter. Für die Spanier ist die Akquisition laut eigenen Angaben ein wichtiger Baustein auf ihrem Weg, selbst ein Spezialpharmaunternehmen zu werden. Darüber hinaus soll die Übernahme Esteves Zugang zum Krankenhausmarkt verbessern, ein Feld, das zuletzt äußerst wachstumsstark war und in dem Riemser bereits sehr erfolgreich ist. Zu finanziellen Details des Verkaufs machten sowohl Ardian wie auch Esteve keine Angaben.

Riemser Pharma GmbH, Greifswald
Tätigkeitsfeld: Spezialpharmazeutika
Investor: Ardian Holding SAS
Volumen: nicht veröffentlicht (Trade Sale)